Demopark 2019 in Eisenach Anfassen, einsteigen und ­ ausprobieren

Rund 400 Aussteller und 33.000 Fachbesucher werden vom 23. bis 25. Juni 2019 im thüringischen Eisenach zur Demopark erwartet – mit 250.000 Quadratmetern Europas größte Freilandausstellung für die Flächenpflege und kommunale Dienstleistungen. Das erfolgreiche Freiland­format wurde vor gut zwei Jahrzehnten entwickelt. › mehr
- Anzeige -

Neue Studie zur Batterietechnologie Das Rennen um die Batterie der Zukunft

Auf der Grundlage umfangreicher Marktanalysen ­untersuchten Experten die aktuellen Aktivitäten im Batteriemarkt und erklären, warum die bestehende Technologie bald schon überholt sein wird und Kosten für Batterien deutlich günstiger werden ­müssen. › mehr

Green Office MIt Beratung punkten

Das grüne Büro mit umwelt- und ressourcengerechter Gestaltung ist inzwischen bei vielen Unternehmen fester Bestandteil der Philosophie. Doch während Betriebe beim Einkauf von Papier, Stift und Co. längst auf ökologische Alternativen setzen, wird eine Produktgruppe häufig außer Acht gelassen: umweltfreundliche Reinigungsmittel. Warum ein Umdenken wichtig ist und wie Gebäudereiniger Unternehmen beraten können. › mehr

Energieaudit steht wieder an Auditierung muss alle vier ­Jahre wiederholt werden

Das Energieaudit ist eine Maßnahme zur Steigerung der Energieeffizienz und zur ­Reduzierung der Energiekosten. Es wird ermittelt, in welchen Unternehmens­bereichen wie viel Energie verbraucht wird. Somit wird deutlich, wo Möglichkeiten zur ­Energieeinsparung bestehen. › mehr

Biobasierte Reinigungsmittel Öffentliche Hand mit ­erstaunlichem ­ Nachholbedarf

Während die Reinigungsbranche mit Vehemenz auf umweltfreundliche Reinigung setzt, hinkt die öffentliche Hand offenbar deutlich hinterher. Das Ergebnis einer Studie zeigt, dass Reinigungsprodukte aus nachwachsenden Rohstoffen bei Bund, Ländern und Kommunen noch keine signifikante Rolle spielen. › mehr

Innovative Technik Tankwaschkopf im Käfig

Bei einem Hersteller von Aluminium sollten Luftreinhaltungsanlagen von Teer- und Pechrückständen aus dem Herstellungsprozess befreit werden. Ein auf Industrie­reinigung spezialisierter Dienstleister hat dazu eine Eigenkonstruktion eingesetzt: einen Tankwaschkopf im Käfig. Vor allem die Sicherheit der Mitarbeiter stand bei der Entwicklung im Vordergrund. › mehr

Reinigung von Produktionsanlagen Technik für eine ­ lukrative ­Dienstleistung

Die Reinigung von Produktionsanlagen ist ein lukratives Feld. Denn für Industrie­betriebe wird es in Zeiten von Fachkräftemangel und steigenden ­Lohnkosten ­immer wichtiger, eigene Mitarbeiter von unproduktiven Tätigkeiten zu entlasten. Die ­richtigen Verfahren und passende Ausrüstung sorgen für effiziente Reinigung und ordnungs­gemäße ­Maschinenpflege, ohne die Fertigungsabläufe zu stören. Warum das Trocken­eisstrahlverfahren sowie Industriesauger mit an Bord sein sollten – ein Überblick. › mehr

Kühlturmreinigung Entkalkung in XXL-Format

Ein Dienstleister erhielt den Auftrag zur Reinigung von stark verkalkten Kühltürmen. Das Glattrohrbündel mit einer Höhe von 1.200 Millimetern und einer Grundfläche von acht Quadratmetern war ringsum von sehr hartem Kalkstein belegt. Mittels eines ­speziellen Systems konnten die Verkalkungen weitgehend an nur einem Arbeitstag entfernt werden. › mehr