Exoskelette – eine Option für die Reinigung?

Beschäftigte im Reinigungssektor verrichten tagtäglich anstrengende und physisch belastende Arbeit, die gerade durch die Dauer über mehrere Stunden, Tage, Wochen und Jahre einen körperlichen Tribut einfordert. Die Einführung von Exoskeletten bietet hier möglicherweise eine Lösung. › mehr

Ladestruktur für Firmen-E-Fahrzeuge: Die passende Wallbox finden

Wenn in Betrieben Autos und Transporter mit Hybrid- oder Elektro-­Antrieb ­angeschafft werden sollen, gehört für viele eine eigene Wallbox auf dem Betriebsgelände ­dazu. Das Angebot ist groß und es gilt einige Aspekte zu beachten. Ein Überblick, was beim Kauf zu beachten ist und welche Ausstattungsmerkmale es gibt. › mehr
- Anzeige -

Individuelle Zeiterfassung: Vieles spricht für digitale Aufzeichnung

Für gewerblich Beschäftigte in der Gebäudereinigung besteht schon lange die Pflicht zur Dokumentation der Arbeitszeiten. Über die Form der Aufzeichnung kann der ­Arbeitgeber frei entscheiden. Erfolgt das Protokollieren IT-gestützt, lassen sich damit unter anderem wichtige Daten für das Qualitätsmanagement generieren. › mehr
- Forum

Akkubetriebene Reinigungsmaschinen: Kabellos in die Zukunft

Kein Kabelsalat, kein Umstecken, weniger Energieverbrauch: Akkubetrie­bene ­Geräte und Maschinen haben in der Gebäudereinigung ­mittlerweile ihren ­festen Platz ­gefunden. Dabei geht es nicht nur um mehr Komfort bei ­­der ­klassischen Büro­reinigung. Die moderne Akkutechnik hat auch der Entwicklung autonomer ­Reinigungsroboter einen enormen Schub verschafft. › mehr

Digital angebundene Maschinen: Durchblick dank Vernetzung

Angesichts des sich wandelnden Arbeitsmarktes muss sich die Branche auf neue Lösungen einlassen. Ein Dienstleister berichtet über seine Erfahrungen mit einem ­digital vernetzten Flottenmanagementsystem als Zwischenschritt auf dem Weg zu ­umfassenden ­Cleaning-on-Demand-Lösungen. › mehr

Digitale Zeiterfassung: Den Menschen in den Fokus nehmen

Im Zuge der digitalen Transformation hat ein bundesweit tätiger Dienstleister unternehmensweit den Roll-out einer branchenspezifischen Softwarelösung unter anderem für die digitale Zeiterfassung gestartet. Welche Erfahrungen damit bisher gemacht wurden und wie es gelingt, die Mitarbeitenden bei diesem Thema mitzunehmen. › mehr

Ergonomie bei der Reinigung: Energie nicht unnütz verschwenden

Wie muss ein Reinigungswagen unter ergonomischen Gesichtspunkten beschaffen und ausgestattet sein, damit die Energie der Reinigungskräfte nicht unnütz verschwendet wird? Die Wahl der geeigneten Presse spielt dabei ebenso eine Rolle wie die richtige Arbeits­höhe, das eingesetzte Verfahren und vor allem die Zahl der erforderlichen Arbeitsschritte. › mehr