Kostenloser Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen, monatlich erscheinenden E-Mail-Newsletter an und bekommen Sie aktuelle Branchenentwicklungen und Top-News direkt in Ihr E-Mail Postfach.

Zukunftsforum Gebäudedienste 2018
Digitalisierung:  Mehr  Chance als Risiko

Digitalisierung: Mehr Chance als Risiko

Kaum ein Thema beschäftigt die Reinigungsbranche so sehr wie die Digitalisierung. Dabei stellt sich schon lange nicht mehr die Frage, warum man digitalisiert, sondern vor allem: „Wann und was?“ Das Zukunftsforum Gebäudedienste gab Antworten auf viele dieser Fragen – und bot auch gleich Lösungen.

mehr
Reinigungsroboter im Einsatz
Wie  „W2D2“ lernte,  seine Umgebung zu reinigen

Wie „W2D2“ lernte, seine Umgebung zu reinigen

In der Lackiererei eines Autobauers in München setzt ein Dienstleister seit Kurzem einen Reinigungsroboter ein. Das Gerät soll die Mitarbeiter in der staubempfindlichenUmgebung unterstützen. Die Einrichtung des komplexen Automaten war dabeieinfacher als gedacht.

mehr
Praxistest eines Reinigungsroboters am Münchener Flughafen
Die Dr. Sasse AG unterzog den Reinigungsroboter Adlatus CR 700 einem Langzeittest unter Praxisbedingungen auf dem Flughafen München.

Alltags­tauglich oder noch Zukunfts­musik?

Die digitale Transformation ist eine der ­größten Herausforderungen im privaten wie auch im beruflichen Umfeld. Eine der ­spannendsten ­Entwicklungen im Reinigungs­bereich ist ­dabei die Robotik. Lässt sich die Reinigung von ­großen Flächen kurz- bis mittelfristig ­automatisieren? Erfahrungen im täglichen ­Betrieb eines Reinigungs­roboters sammelte in den vergangenen Monaten ein Dienstleistungs­unternehmen am Münchener Flughafen.

mehr
Bodenreinigung im Luxusresort
Housekeeping – Sauberkeit auf  vier-Sterne-Niveau

Housekeeping – Sauberkeit auf vier-Sterne-Niveau

Im Hotelsektor ist ein gutes Image Prämisse für zufriedene und wiederkehrende Gäste. Das geht nur mit dem höchsten Hygienestandard und gut ausgebildetem Personal. Im Resort „Der Öschberghof“ müssen 7.500 Quadratmeter Bodenfläche sauber gehalten werden. Dabei spielen Ergonomie und Gesundheit der Mitarbeiter eine zentrale Rolle.

mehr
Textilbeläge richtig reinigen
(K)eine  staubige ­Angelegenheit

(K)eine staubige ­Angelegenheit

Textilbeläge geben einem Objekt einen wohnlichen Anstrich. Aber wehe, wenn der Schmutz kommt! Um ihn optisch zu verdecken und einfach reinigen zu können, ist die Auslegeware besonderen Konstruktionskriterien unterworfen. Diese nutzen jedoch nichts, wenn falsch gereinigt wird. Die Hersteller von Objektteppichen geben daher Tipps, was bei der sachgemäßen Reinigung zu beachten ist.

mehr
Markterfolg hat stets pfiffige Eltern (Teil 3)
Große Stapfen  für kleine Füße

Große Stapfen für kleine Füße

Es war einmal mitten im Winter, und die Schneeflocken fielen wie Federn vom ­Himmel herab.1 Beata, die designierte neue Firmenchefin, schaute hinaus. Große ­Fußstapfen waren rund ums Haus. Ein Riese hatte das Haus umkreist. Wohl, um zu prüfen, ob es sich lohne, das mittelgroße Zwergenhaus zu schlucken. Beata weckte ihren ­Bruder Bert: „Frag ihn, was er zahlen will!”, sagte er, drehte sich um und schlief weiter. ­Beata fragte sich: „Wie wird man so groß? Wie bekommt man so große stabile Füße?“ Sie wollte es genau wissen. Sie schnürte ihr Ränzlein und machte sich auf den Weg.

mehr
Steuerung und Verfolgung von Geschäftsprozessen
Per Open-Source-Software weg von der  Zettelwirtschaft

Per Open-Source-Software weg von der Zettelwirtschaft

Ein Dienstleister in München hat seine Kundenkommunikation und sein Auftragsmanagement vereinfacht. Dazu nutzte das Familienunternehmen Open-Source-­Servicedesk-Software, die auf die Steuerung und Verfolgung von Geschäftsprozessen ausgeweitet wurde.

mehr
Sie suchen ein Unternehmen zum Kauf oder möchten verkaufen?
rationell reinigen - Unternehmensbörse

rationell reinigen - Unternehmensbörse

In unserem Anzeigenmarkt bieten wir Ihnen die perfekte Plattform. Klicken Sie rein!