Zukunftsforum 2022: Letzte Chance für Frühbucher

Am Dienstag, 8. November, und Mittwoch, 9. November, findet in München das sechste Zukunftsforum Gebäudedienste statt. Anmeldungen zum Frühbucherpreis sind noch bis 15. Juni möglich.

Das Zukunftsforum Gebäudedienste 2022 findet in München im Paulaner am Nockherberg statt. - © Paulaner am Nockherberg

Mehrere hundert Teilnehmer werden erwartet beim sechsten Branchenkongress von rationell reinigen und dem Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV).

Im Mittelpunkt des zweitägigen Kongresses für Unternehmer und Führungskräfte aus dem Gebäudereiniger-Handwerk stehen Themen wie Digitalisierung, Nachhaltigkeit oder der Arbeitskräftemangel. Aber auch der Austausch mit Branchenkollegen kommt nicht zu kurz im Paulaner am Nockherberg.

Mit Abendveranstaltung im Paulaner am Nockherberg

Der Kongress startet am Dienstag, 8. November, um neun Uhr. Nach dem offiziellen Teil steht eine Abendveranstaltung im Festsaal des Paulaner am Nockherberg auf dem Programm. Am zweiten Tag endet der Kongress gegen 14.45 Uhr. Im Rahmen des Zukunftsforums Gebäudedienste 2022 wird auch der neue "Unternehmenspreis der Gebäudedienstleister" verliehen. Details zu den Inhalten des Branchentreffens lesen Sie im Beitrag "Zukunftsforum 2022: Ein erster Blick ins Programm".

Anmeldungen sind möglich auf www.zukunftsforum-gebaeude­dienste.de oder bei Christiane Wenke (Telefon 08247/354-284, E-Mail: christiane.wenke@holzmann-medien.de).

Zwei Freikarten zu gewinnen

Wer an der dies­jährigen Umfrage Gebäudedienste in Deutschland für den Branchenspiegel 2022 teilnimmt, kann mit ein bisschen Glück auch ohne Teilnahmegebühr am Zukunftsforum Gebäudedienste teilnehmen: rationell reinigen verlost zwei Freikarten unter allen Unternehmen, die im Ranking vertreten sein möchten. Es wird in der Augustausgabe des Fachmagazins veröffentlicht.

2020 war das Zukunftsforum Gebäudedienste coronabedingt ausgefallen. Zuletzt hatte der Kongress 2018 in Hamburg stattgefunden - mit rund 500 Besuchern. Mehr dazu lesen Sie im Beitrag "Zukunftsforum 2018: Das Branchenereignis des Jahres". Impressionen vom Branchentreffen in Hamburg zeigt auch die Bildergalerie "Zukunftsforum Gebäudedienste 2022: Zur Einstimmung ein Blick zurück" (unten). /HH