Pfennig Reinigungstechnik spendet für ukrainisches Krankenhaus

Pfennig Reinigungstechnik hat ein Krankenhaus in der Ukraine mit professionellem Reinigungsequipment ausgestattet. Die 26 Reinigungswagen nebst Zubehör sind gerade in Lviv eingetroffen. Nun soll das Reinigungspersonal mit Unterstützung aus Durach geschult werden.

Glücklich über die Spende aus Durach: das Reinigungspersonal des Krankenhauses in Lviv. - © Pfennig

Seit Beginn des Krieges hat die Stadt Lviv mehr als zwei Millionen Menschen aus verschiedenen Regionen der Ukraine aufgenommen. Das örtliche Krankenhaus leistet neben der medizinischen Versorgung von Flüchtlingen auch Hilfe bei der Aufnahme zahlreicher Kriegsverletzter. Die Stadtverwaltung von Lviv hat zuvor umfangreiche Investitionen in den Umbau und die Modernisierung der Klinik getätigt, die damit auf den neuesten Stand der Technologie und Hygiene nach europäischem Standard gebracht wurde Die Ausstattung mit professionellen Reinigungsgeräten und -textilien war für die Größe des Krankenhauses jedoch noch nicht ausreichend.

Als im August die Nachricht mit der Bitte um Unterstützung bei Pfennig Reinigungstechnik (Durach) eintraf, erklärte sich der Hersteller von Reinigungsequipment sofort bereit zu helfen. "Gemeinsam mit unserem langjährigen Partner Aleksey Shetsko haben wir die Spendenaktion ins Leben gerufen", sagt Geschäftsführer Dietmar Pfennig und fügt hinzu: "Angesichts der besonders schwierigen Situation in der Ukraine war es für uns mehr als selbstverständlich, das Klinikum Lviv mit professionellem Equipment für eine hygienisch einwandfreie Reinigung zu versorgen".

Anfang September erfolgte die Anlieferung der Spende im Klinikum. "Das gesamte Team ist so glücklich, dass es nun professionelle Ausrüstung hat. Die Großzügigkeit und Hilfe sind unglaublich für uns", berichtet Aleksey Shetsko, COO der Firma SP KBT, Organisator des Hilfsprojekts. Im Oktober werden Dietmar Pfennig und ein weiterer Mitarbeiter nach Lviv reisen, um das Reinigungspersonal zu schulen. /HH

  • Bild 1 von 2
    © Pfennig
    Die Reinigungswagen sind gerade in Lviv angeliefert worden.
  • Bild 2 von 2
    © Pfennig
    Aleksey Shetsko (2.v.re.), Organisator des Hilfsprojekts und langjähriger Partner von Pfennig Reinigungstechnik, hatte die Spende übergeben.