Knape & Partner gehört jetzt zu Hasenkampf

Hasenkampf (Norderstedt) hat die Firma Knape & Partner (Osterholz-Scharmbeck) übernommen. Damit erweitert das Fachgroßhandelsunternehmen für Reinigungs- und Hygieneprodukte seine Präsenz in Norddeutschland.

Übernahme besiegelt: Sven Knape (li.) und Martin Bald. - © Hasenkampf

Die Geschäftsführung von Knape haben Martin Bald und Darko Duran übernommen. Darko Duran verantwortet nun das operative Tagesgeschäft sowohl von Hasenkampf als auch von Knape. Beide Unternehmen gehören der Fachgroßhandelsgruppe HighClean Group an.

Unternehmensgründer Sven Knape, bislang geschäftsführender Gesellschafter von Knape, scheidet als Gesellschafter aus, bleibt der Firma nach Unternehmensangaben aber innerhalb der Geschäftsleitung verbunden. "Ich bin froh und glücklich, dass mein Unternehmen unter das Dach eines größeren Kollegen schlüpfen kann und so auch der HighClean Group erhalten bleibt“, sagt Sven Knape, der das Unternehmen 1993 gegründet hat.

Martin Bald, geschäftsführender Gesellschafter von Hasenkampf und nun auch Knape, ergänzt: "Durch den Zusammenschluss beider Unternehmen unter dem Dach der MB Holding werden Knape und Hasenkampf in Zukunft vernetzt zusammenarbeiten und so den norddeutschen Raum noch besser versorgen können als bisher“. Kunden von Knape könnten künftig aus einem deutlich breiteren Produkt-Sortiment zur 360-Grad-Warenkorboptimierung und aus digitalen EDI-Tools zur Prozessoptimierung auswählen. /HH