Tonnenstrumpf Frische Designs für graue Tonnen

Frische Designs für graue Tonnen Täglich begegnen wir ihnen, den allseits unbeliebten grauen Mülltonnen, die keiner sehen mag, aber doch jeder braucht. Trist und hässlich verwandeln sie allwöchentlich selbst die schönsten Straßen in unansehnliche Grauzonen und fordern ihre Besitzer geradezu heraus, sich im Erfinden kreativer Verstecke zu übertreffen. Damit ist jetzt Schluss: Der Tonnenstrumpf verhilft [...] › mehr

Maschinen für die Grünflächenpflege Gibt es die eierlegende Wollmilchsau?

Es fällt schwer, aus dem vielfältigen Angebot für die Pflege von Grünanlagen das Richtige zu beschaf fen. Was das Budget hergibt, ist ein Kriterium. Ein weiteres ist, welche Arbeitsqualitäten erwartet werden. Wesentlich ist auch, die erwarteten Ergebnisse möglichst wirtschaftlich zu errei chen. Salopp gesprochen braucht man eine eierlegende Wollmilch sau eine Maschine für alle anfallenden Auf gaben. Klingt zunächst verlockend, doch so einfach ist es leider nicht. › mehr

Österreichisches Forschungsprojekt „Mulchmähen macht Sinn“

Das Ziel jedes mit der Pflege des städtischen Grüns Beauftragten ist eine langfristig dichte und strapazierfähige Grasnarbe bei möglichst geringem Arbeits- und Kostenaufwand. Eine Schnittgut-rückführung bzw. das Mulchmähen kann eine interessante Alternative zur Schnittgut aufnahme und -entsorgung sein. Erstmals wurden nun die langfristigen Auswirkungen des Mulchmähens auf den Rasen untersucht mit interessanten Ergebnissen. › mehr
- Anzeige -

Per Satellit auf dem Laufenden GPS sichert Flexibilität der Dienstleister

GPS sichert Flexibilität der Dienstleister Einsatzplanung ist für Dienstleister im Winterdienst das A und O. Gut gerüstet für die winterliche Jahreszeit zeigt sich die Berliner Schneebeseitigung Nord Winterdienst GmbH (SNW). Schneegeräumt wird von der SNW unter anderem am Bundeskanzleramt. Zurzeit werden über 40 Schneefahrzeuge bereitgehalten, ein Viertel davon ist mit hochmodernem GPS ausgestattet. Die vorab [...] › mehr

Rutschfrei unterwegs Streumittel gezielt einsetzen

Schnee und Eisglätte werfen immer wieder die Frage nach dem Für und Wider des Einsatzes von Streumitteln auf. Für saubere Straßenverhältnisse zu sorgen und gleichzeitig die Umwelt zu schützen, stellt den Winterdienst vor Herausforderungen. › mehr

Forschungsprojekt legt europäischen Winterdienststandard fest Investitionen lohnen sich

Winterdienste sinnvoll einzusetzen, bedeutet einen hohen Aufwand für alle Beteiligten. Um beim europaweiten starken und grenzübergreifenden Verkehr in der weißen Jahreszeit auf einen grünen Zweig zu kommen, wurde vier Jahre lang geforscht. Das Ziel: ein gemeinsamer euro päischer Winterdienststandard. Die Ergebnisse liegen nun vor. › mehr

Räum- und Streupflicht auf Gehwegen Stolperfallen ausräumen

Schlecht oder gar nicht geräumte Wege und Plätze werden vor allem für ältere Menschen und Gehbehinderte zur Gefahr. Wie Sie Ihren Winterdienst richtig organisieren und so rechtliche und witterungsbedingte Stolperfallen umgehen, erfahren Sie hier. › mehr

Sicherheit im Straßenverkehr Einheitliche Funkfrequenzen für Autos

Einheitliche Funkfrequenzen für Autos Die EU-Kommission hat beschlossen, bestimmte Funkfrequenzen europaweit für die intelligente Fahrzeugkommunikation (so genannte kooperative Systeme) zu reservieren. Mit Hilfe solcher Systeme können Kraftfahrzeuge sowohl untereinander als auch mit Straßeninfrastrukturen direkt kommunizieren. Sie können beispielsweise andere Fahrer warnen, wenn Eisglätte auftritt oder sich gerade ein Unfall ereignet hat. Die Informationen werden mit [...] › mehr

Nach dem Winter ist vor dem Winter Winterdienst im Sommer

Verkürzt lässt sich sagen: Mit Winterdienstaufgaben sind Sie das ganze Jahr beschäftigt. Nicht weil es im Sommer schneien könnte, sondern weil viele Arbeiten zu erledigen sind, damit es im Winter reibungslos klappt. › mehr

Glättebekämpfung Feuchtsalzeinsatz im Winterdienst

Der Straßenwinterdienst besteht aus drei Teilgebieten: Glättebekämpfung, Schneeräumung und Schneeschutz an Straßen. Von allen Teilgebieten ist die Glättebekämpfung das Wichtigste. Dabei spielen die Fragen der Straßengriffigkeit eine große Rolle. › mehr