Wie ein Tag am Meer Erfrischende Sauberkeit in der Obermain-Therme

Die Obermain-Therme Bad Staffelstein ist nicht nur Bayerns wärmste und stärkste Thermalsole. Sie bietet allen, die auf der Suche nach Entspannung, Erholung und Medical-Wellness sind, ein tolles Angebot. Für Hygiene und Sauberkeit sorgen hauseigene Reinigungskräfte, unterstützt von einem Dienstleister. › mehr

Erfrischend anders Stille Örtchen zum Wohlfühlen

Im Jahr 2003 startete die Testphase für Sanifair. Mittlerweile gibt es an Deutschlands Autobahnen etwa 350 „erfrischend andere WCs“. Tendenz zunehmend. Das professionell durchdachte Konzept kann auch für Dienstleister interessant sein. › mehr

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Drei Faktoren für klinische Sauberkeit

Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) gehört mit etwa 150.000 m² Innenraum-Bodenfläche zu den größten Krankenhäusern Hamburgs. Bei diesen Dimensionen ist die Erhaltung der hohen Reinigungs- und Hygienestandards eine wahrhaft umfassende Aufgabe. › mehr
- Anzeige -

Operationssets statt Eintopf Zentrale Sterilgutversorgung auf hohem Niveau

In nur sechs Monaten entstand in den Räumen der ehemaligen Krankenhausküche im St.- Vincenz-Hospital in Brakel eine moderne „Zentrale Sterilgut-Versorgungsabteilung (ZSVA)“. Die knapp 700 m 2 große Zentrale nahm im Oktober vergangenen Jahres ihren Betrieb auf. Auch externe Kunden profitieren mittlerweile von der neuen Einrichtung. › mehr

Mietsystem für Wischtextilien Verbesserte Hygiene, klare Kosten

Die RKI-Richtlinien und die im Gesundheitswesen geltenden Hygienestandards verlangen vom Dienstleister absolut korrektes Arbeiten. Wischbezüge spielen dabei eine ganz entscheidende Rolle. Nicht nur bei der Reinigungsarbeit, sondern bereits bei der Aufbereitung. › mehr

Universitätsklinikum des Saarlandes Pfiffige Lösungen erleichtern die Reinigung

200.000 m 2 täglich zu reinigende Fläche verteilt auf knapp 50 Gebäude unterschiedlichen Alters und somit auch ausgestattet mit verschiedensten Bodenbelägen: Das Universitäts klinikum des Saarlandes in Homburg ist für den Dienstleister eine „harte Nuss“, die er nur mit modernster Ausrüstung und eigenverantwortlich handelndem Personal „knacken“ kann. › mehr

Neuer Service im Krankenhaus Hoher Wohlfühlfaktor für Patienten setzt neue Maßstäbe

Die Medizinische Hochschule in Hannover bietet Patienten auf vier Stationen hotelähnliche Leistungen. Damit will die Klinik nicht nur beim Service Maßstäbe setzen, sondern auch Pflegekräfte entlasten. Das Pilotprojekt läuft bereits vielversprechend. › mehr

Papier macht Geschichte Rolle vorwärts

Rolle vorwärts Wer hat das Toilettenpapier erfunden? Die Chinesen: Für den Kaiser von China und seinen Hofstaat wurde bereits im 14. Jahrhundert Toilettenpapier hergestellt, wobei es sich um Lappen von einem halben Quadratmeter handelte. Auch nach Europa exportierte man die Kunst der Papierherstellung, doch hier blieb das Material allein dem geschriebenen und gedruckten Wort vorbehalten. [...] › mehr

Moderne Spendersysteme im Sanitärbereich Sparsame Spender gefragt

Damit man als Objektbetreiber auf dem stillen Örtchen keinen negativen Eindruck hinterlässt, gilt es nicht nur, während des laufenden Betriebes auf Hygiene und Sauberkeit zu achten. Diese werden maßgeblich schon in der Planungsphase bestimmt: bei der Wahl der richtigen Ausstattung. › mehr

Verantwortungsvoller Umgang mit Antibiotika Desinfektionsmittel verursachen keine Resistenz

Desinfektionsmittel verursachen keine Resistenz Es gibt keine Resistenz gegen Antibiotika durch den Gebrauch von Desinfektionsmitteln. Zu diesem Ergebnis kamen die Experten des Fachbereiches Gesundheitswesen im Industrieverband Hygiene und Oberflächenschutz für industrielle und institutionelle Anwendung e.V. (IHO), die sich in den letzten Monaten mit dieser Frage auseinandergesetzt haben. Bei den vom Expertenkreis geprüften vorliegenden wissenschaftlichen Daten [...] › mehr