Graffiti auf Sandstein entfernen: So geht´s

Graffiti-Sprayer sind bundesweit tätig. In Dresden nehmen sie sich jedoch häufig historische Flächen vor. Deren Baustoff ist verhältnismäßig weich, weshalb ein dort ansässiger Dienstleister die gesprühten Graffitis mit einem chemischen Verfahren entfernt. Wir zeigen, wie. › mehr

Serviceroboter Nützlicher Helfer für die Glas- und Fassadenreinigung

Ein Roboter, der kollaborativ mit dem Menschen zusammenarbeitet und ihm die ­gefährlichen und belastenden Arbeiten bei der Glas- und Fassadenreinigung ­abnimmt? Klingt nach Zukunftsmusik? Ist es aber nicht. Wir stellen ein Produkt vor, das seit kurzem auf dem Markt ist und genau diese Eigenschaften mit sich bringt. › mehr

Zaubern mit der Laserpistole Aus grau-schwarz wird gelb

Am 1907 fertiggestellten Bahnhof Haan sollte der Dienstleister arg verschmutzte Sandsteinflächen reinigen. Nach genauer Prüfung der Aufgabenstellung vor Ort entschied sich der Firmenchef für den Einsatz eines Laser-Reinigungssystems. › mehr
- Anzeige -

Fassadenreinigung unter strengen Umweltauflagen

Für Arbeiten in einer Höhe von 18 Metern mitten im Zentrum einer Großstadt eignet sich schon generell nicht jede Arbeitsbühne. Handelt es sich dabei auch noch um einen Auftrag mit engem Zeitplan im historischen fünften Arrondissement von Paris, benötigen die Anwender aufgrund schmaler Straßen und Gehwege eine kompakte und verlässliche Maschine mit hoher Manövrierfähigkeit und [...] › mehr

Erfolgreich gegen Graffiti Nachhaltig und schonend gegen Schmierereien

Ein sächsischer Dienstleister übernimmt unterschiedlichste Spezialarbeiten wie ­Fliesen- und Fugenreinigung von öffentlichen und privaten Bädern, Grundreinigungen von Mietwohnungen bei Neuvermietung oder Rostentfernungen. Doch das Kern­geschäft des Dresdner Unternehmens ist die professionelle Graffitientfernung. Diese macht 75 bis 80 Prozent der Aufträge aus. › mehr

Reinigung von Photovoltaikanlagen Reaktionen auf Fachbeitrag

In unserer Juni-Ausgabe haben wir unter dem Titel „Photovoltaikanlagen ­schadensfrei und fachgerecht reinigen: Sensible Oberfläche verlangt besondere Reinigungs­verfahren“ einen Beitrag veröffentlicht, auf den wir kritische Reaktionen aus der ­Industrie erhalten haben. Diese fassen wir nachfolgend zusammen. › mehr

Sicheres Arbeiten in der Höhe Gefahren frühzeitig erkennen und ­beseitigen

Der Einsatz von Höhenzugangstechnik ist trotz moderner Assistenzsysteme noch mit einem Restrisiko verbunden, das sich nicht durch Technik eliminieren lässt: dem Menschen. Assistenzsysteme sind nur so zuverlässig wie der Mensch, der sie bedient. Beurteilt er die Situation falsch, kann selbst die beste Maschine diesen Fehler manchmal nicht mehr ausgleichen. › mehr

Solaranlagenreinigung in Jordanien Halbautomatisch von Wüstensand befreit

Ein halbautomatisches System für die Solaranlagenreinigung made in Germany ­musste sich unter besonders harten äußeren Bedingungen in der Wüste Jordaniens ­bewähren. Trotz Sand und extrem hohen Temperaturen sind die Ergebnisse so gut, dass der ­Kunde in weitere Maschinen investieren will. › mehr

Einsatz modernster Höhenzugangstechnik Neue Märkte erschließen

Moderne Architektur ist heute gekennzeichnet durch hohe Eingangs- und Empfangshallen mit lichtdurchfluteten Glasfassaden, aufwändigen Innengestaltungen und ­spektakulären innenarchitektonischen Akzentuierungen. Der Gebäudebetreiber leidet allzu oft im täglichen Betrieb an den instandhalterischen Konsequenzen der Architektur und der Gebäudedienstleister muss das Problem des Höhenzugangs lösen. › mehr