Geiger FM übernimmt Buck Hausmeisterservice

Im Zuge der Nachfolgeregelung des Familienunternehmens Buck Hausmeisterservice aus Filderstadt haben die Gesellschafter Hildegard und Bruno Buck das Unternehmen rückwirkend zum 1. Januar an Geiger Facility Management veräußert.

Unternehmensnachfolge bei Buck Hausmeisterservice geregelt (v.li.): Felix Holzwarth (Geschäftsführer Geiger FM Reinigung Süd), Ulrich Geiger (Geschäftsführender Gesellschafter Geiger FM), Larissa Buck, Hildegard Buck, Bruno Buck und Alexander Geiger (Geschäftsführender Gesellschafter Geiger FM). - © Geiger FM

Die Kompetenzen der Buck Hausmeisterservice GmbH liegen in den Gewerken Hausmeisterdienste, Grün- und Grauflächenpflege, Winterdienst, Reinigung, Logistikdienste sowie Reparaturarbeiten. Das Unternehmen werde als eigenständige Marke in die Struktur der Service Points von Geiger Facility Management integriert.

Der Standort Filderstadt biete wegen der unmittelbaren Flughafennähe und optimal ausgebauten Infrastruktur durch die A8 in der Zusammenarbeit mit dem Geiger FM Service Point Waiblingen eine starke Einheit im Süden von Stuttgart. "Die gemeinsamen, unternehmerischen Werte waren am Ende ausschlaggebend für die Übernahme. Gleichzeitig haben wir die Möglichkeit, die Expertise von Buck mit unserer Expertise in Themen der Systematisierung und Digitalisierung weiter zu unterstützen", sagt Felix Holzwarth, Geschäftsführer bei Geiger FM. Durch die rechtzeitige, altersbedinge Übergabe konnten zudem die Arbeitsplätze der rund 40 Beschäftigten gesichert werden.

Geiger FM erhöht damit den Personalpool im Stuttgarter Großraum auf über 300 Mitarbeitende. /GH