Aus Braun Clean-Service wird Geiger Facility Management

Im neuen Service-Point-Konzept der Geiger FM-Gruppe wird Braun Clean-Service zukünftig auch einheitlich mit dem Namen Geiger FM am Markt auftreten.

Die Geschäftsführung von Geiger Facility Management (v.li.): Alexander Geiger, Ulrich Geiger und Thomas Braun. - © Geiger FM

Seit 2019 ist Braun Clean-Service mit mehr als 640 Mitarbeitenden und Standorten in Hockenheim, Karlsruhe, Pforzheim, Dresden und Leipzig bereits Teil der Geiger Facility Management Gruppe. Der einheitliche Auftritt soll zu einem einheitlichen Markenversprechen für Kunden beitragen und eine Zusammengehörigkeit für Mitarbeiter schaffen. Die Umfirmierung sei damit ein weiterer Meilenstein in der Zusammenführung der vielfältigen Services der Geiger FM-Gruppe unter einem Dach, teilt das Untenehmen aus Dietmannsried im Allgäu mit.

Geiger Facility Management ist bundesweit tätig und zählt zu den TOP-20 Facility-Management-Unternehmen in Deutschland. Die Dreifachzertifizierung in den Bereichen Umweltschutz, Arbeitsschutz und Qualitätsmanagement und die eigene Schulungsakademie prägen die Philosophie des seit 1969 bestehenden Familienunternehmens. / mjt