Aus Schumacher und Lengeling wird Home of Green

Die Gebäudedienstleistungsunternehmen Schumacher (Traben-Trarbach) und Lengeling (Monheim am Rhein) treten ab Januar 2022 unter dem Namen Geiger FM Home of Green auf.

Führen künftig die Grünpflegesparte Home of Green von Geiger FM (v.li.): Guido Schumacher, Thomas Braun und Ulf Groth. - © Geiger FM

Schumacher und Lengeling Service gehören bereits seit einigen Jahren zu Geiger Facility Management (Dietmannsried). Home of Green ist die Dachmarke, unter der die Unternehmensgruppe ab Januar 2022 die Aktivitäten im Bereich Grünpflege bündeln wird.

Die Umfirmierung von Schumacher und Lengeling ist nach Unternehmensangaben ein weiterer Schritt hin zu einer verbesserten Transparenz der Firmenstruktur – sowohl nach innen als auch nach außen. Die Markenstruktur soll verschlankt und der Bereich Grünservice mehr Gewicht bekommen. Geschäftsführer der neuen Sparte Home of Green werden Guido Schumacher ( Geschäftsführer Schumacher Dienstleistungsgruppe), Thomas Braun (geschäftsführender Gesellschafter Geiger FM) und Ulf Groth ( Geschäftsführer Lengeling Service) sein.

Geiger Facility Management beschäftigt im Geschäftsbereich Grünservice rund 450 Mitarbeiter an 29 Standorten und Servicepoints in Deutschland. Der Jahresumsatz in diesem Segment liegt nach Unternehmensangaben bei 44 Millionen Euro. / HH