Dr. Schnell übernimmt BurnusHychem

Dr. Schnell, Hersteller von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln mit Sitz in München, kauft das Darmstädter Unternehmen BurnusHychem und ergänzt damit sein Angebot im Bereich der Textilhygiene.

Dr. Schnell übernimmt BurnusHychem
Das gemeinsam formulierte Ziel für die Zukunft: Synergien nutzen und die Vertriebskraft erhöhen. Im Bild (v.li.): Dr. Henning Blaufuß (Rechtsanwalt PSP), Eric Paffrath (Geschäftsführer Dr. Schnell), Nikolaus Röver (M&A Berater) und Dr. Thomas Schnell (Geschäftsführer Dr. Schnell). - © Dr. Schnell

Gemäß dem kürzlich unterzeichneten Kaufvertrag erwirbt die Dr.Schnell-Gruppe die für den operativen Geschäftsbetrieb wesentlichen Vermögensgegenstände der BurnusHychem GmbH und hat zudem den Übergang der Belegschaft zum 1. August 2022 vereinbart. Die Geschäftstätigkeiten werden zukünftig unter dem Namen Burnus Professional GmbH & Co. KG fortgeführt. Neben den Produktions- und Geschäftsaktivitäten in Deutschland werden zum 1. August auch die Vertriebsaktivitäten der BurnusHychem in der Schweiz übernommen, diese werden von der Dr. Schnell AG (CH) geführt.

Burnus wurde bereits im Jahr 1836 gegründet und war zunächst eine Seifensiederei und Kerzenzieherei. 1907 gelingt die Erfindung eines neuartigen Waschmittels auf Basis von Enzymen. 2005 übernimmt Burnus das ebenfalls im späten 19. Jahrhundert als Seifen- und Lichterfabrik gegründete Unternehmen Hychem und bündelt alle Aktivitäten im Bereich Wäschereitechnik und professionelles Waschen in der BurnusHychem GmbH. Mit über 80 Mitarbeitern erzielte BurnusHychem zuletzt einen Umsatz von etwa 22 Mio. Euro in den Märkten Deutschland, Schweiz, Österreich und Polen.

Zukünftig soll Burnus Professional das Angebot von Dr.Schnell im Bereich der Textilhygiene beziehungsweise der Wäscheaufbereitung ergänzen. Zu den Zielgruppen gehören Großwäschereien, Altenheime, Gebäudereiniger oder auch Hotels. Geschäftsführer Dr. Thomas Schnell merkt hierzu an: "Der Markt zieht spürbar an, das Wäschevolumen und die Umsätze steigen. Wir sind von der Identifikation und dem Engagement der Mitarbeiter von BurnusHychem beeindruckt und freuen uns darauf, Synergien zu nutzen und gemeinsam die Vertriebskraft zu erhöhen." /GH