Apleona Infra Services verstärkt sich im Bereich Healthcare

Apleona Infra Services (Oberhausen) hat die Mehrheit an den beiden Ratinger Firmen ABConcepts und Kost.bar übernommen. Damit rundet das Unternehmen sein Leistungsportfolio zur Patientenversorgung im Gesundheitswesen ab

Der Healthcare-Markt ist ein wichtiger Sektor für Apleona Infra Services. Für Kunden im Gesundheitswesen ist das Unternehmen unter anderem in den Bereichen Speisenversorgung und Reinigung tätig. - © Apleona

ABConcepts ist auf Beratungsleistungen für eine optimierte Speisenversorgung in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen spezialisiert. Das Unternehmen wurde 2006 gegründet und unterstützt Krankenhäuser, Rehakliniken und Seniorenheime bei Einkaufsmanagement und Warenwirtschaft sowie Personal- und Qualifikationsmanagement. Hierfür nutzt ABConcepts auch eigene Softwareprodukte. Kost.bar betreibt im Rheinland und im Ruhrgebiet gastronomische Betriebe in Krankenhäusern sowie sozialen und öffentlichen Einrichtungen.

Apleona Infra Services (vormals Apleona Ahr) deckt ein breites Spektrum an infrastrukturellen Dienstleistungen ab. Ein wichtiger Sektor ist dabei der Healthcare-Markt. Für Kunden im Gesundheitswesen übernimmt das Unternehmen die operative, kaufmännische und personalwirtschaftliche Steuerung - unter anderem für die Reinigung und Speisenversorgung und setzt dabei auf einen hohen Grad an Digitalisierung mit eigens dafür entwickelten Softwarelösungen. Ab diesem Jahr betreibt Apleona Infra Services zum Beispiel ein Speisen-Versorgungszentrum in der Nähe von Hamburg, das täglich über mehrere tausend Mahlzeiten für die Patientenversorgung zubereitet und an entsprechende Einrichtungen liefert.

ABConcepts und Kost.bar werden als eigenständige Firmen innerhalb von Apleona Infra Services fortgeführt. Alle Arbeitsplätze und Standorte bleiben nach Unternehmensangaben erhalten.

Martin Bürger, Geschäftsführer von Apleona Infra Services. - © Apleona

"Mit dieser Akquisition runden wir unser Leistungsportfolio zur Patientenversorgung im Gesundheitswesen ab“, sagt Martin Bürger, Geschäftsführer von Apleona Infra Services. Mit dem Speisenversorgungskonzept "essquisite" bediene das Unternehmen bereits Kunden, die ihre hauseigenen Küchen nicht weiter betreiben wollen. Kunden im Eigenbetrieb könnten nun zusätzlich vom Know-how der Experten bei ABConcepts profitieren. "Mit ABConcepts und Kost.bar können wir unter dem gemeinsamen Apleona-Dach zusammen Synergien im Lebensmitteleinkauf heben und unsere Innovationen miteinander teilen", sagt Martin Bürger. T

Thomas Beers, Geschäftsführer von ABConcepts und Kost.bar, ergänzt: "Mit Apleona Infra Services steht uns zukünftig ein deutlich größeres Kundenspektrum für unsere Beratungs- und Gastronomieleistungen in der Gesundheitswirtschaft offen. Wir erwarten uns hieraus deutliche Vertriebs- und resultierende Wachstumsvorteile." /HH