"Entrepreneur Of The Year 2022": Christine Bruchmann im Finale  

Christine Bruchmann, geschäftsführende Gesellschafterin der Unternehmensgruppe Fürst (Nürnberg), ist für die Auszeichnung "Entrepreneur Of The Year 2022" nominiert worden.

Christine Bruchmann gehört zu den Finalisten im Wettbewerb um den Wirtschaftspreis "Entrepreneur Of The Year 2022"- - © Fürst

Der Wirtschaftspreis, der von der der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY verliehen wird, kürt in diesem Jahr zum 26. Mal die besten inhabergeführten Unternehmen Deutschlands und zeichnet "Unternehmertum, Innovationskraft und persönliches Engagement" aus. Eine unabhängige Jury wählt die Preisträger nach den Beurteilungskriterien Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells, Innovation, Transformation, Mitarbeiterführung und gesellschaftliche Verantwortung aus.

36 Unternehmen haben es 2022 ins Finale des Wettbewerbs geschafft. Verliehen werden die Auszeichnungen in den Kategorien "Familienunternehmen", "Innovation", "Nachhaltigkeit" sowie "Junge Unternehmen".  

 "Ich freue mich sehr, nun zum dritten Mal Finalistin zu sein und hoffe, zusammen mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Fürst-Gruppe den ersten Platz abzuräumen", sagt Christine Bruchmann, seit 2005 geschäftsführende Gesellschafterin der Unternehmensgruppe mit rund 4.000 Beschäftigten in Nürnberg und an acht weiteren Standorten.

Die Gewinner werden im Rahmen einer festlichen Preisverleihung am 24. November 2022 in der Verti Music Hall in Berlin bekannt gegeben. /HH