Columbus:  André Jezek folgt auf Karl-Heinz Bäuerle

André Jezek, bisheriger Verkaufsleiter Nord beim Stuttgarter Reinigungsmaschinenhersteller Columbus, hat zum 1. Juni die Vertriebsleitung Deutschland übernommen. Der 34-Jährige tritt die Nachfolge von Karl-Heinz Bäuerle an, der sich seit Anfang des Jahres auf die Neustrukturierung und Weiterentwicklung des Vertriebs in Europa konzentriert.

Seit seinem Einstieg bei Columbus im Jahr 2019 hat André Jezek als Verkaufsleiter Nord die Mannschaft um die Niederlassungen Hannover, Hamburg, Berlin und Chemnitz geführt und die Vertriebsstruktur nach Aussage des Unternehmens erfolgreich ausgebaut. "Gemeinsam haben wir uns neu sortiert und konnten neue Geschäftsfelder und Aufgaben identifizieren", blickt Jezek zurück und ergänzt: "Nun freue ich mich, in der neuen Position noch mehr bewegen zu können."

Nachfolger von André Jezek ist Marc Neubauer. Als neuer Verkaufsleiter Nord ist der 36-Jährige seit dem 1. Juli für den Außendienst Nord und das Key Account Management in dieser Region zuständig. Nach seiner Ausbildung zum Gebäudereiniger hat Marc Neubauer den Gebäudereiniger-Meister gemacht. Zudem ist er staatlich geprüfter Desinfektor und noch ehrenamtlicher Vorsitzender des Prüfungsausschusses der Landesinnung Niedersachsen für Gebäudereiniger. /GH

  • Bild 1 von 2
    © Columbus
    André Jezek (li.), neuer Vertriebsleiter Deutschland bei Columbus, und Karl-Heinz Bäuerle, der im Februar die neu geschaffene Position des Vertriebsleiters Europa übernommen hat.
  • Bild 2 von 2
    © Columbus
    Marc Neubauer, neuer Verkaufsleiter Nord bei Columbus.