Zukunftsforum Gebäudedienste 2012 Volles Programm in Bonn

Die Mischung macht's: Mit vielen zufriedenen Gesichtern ist in Bonn das Zukunftsforum Gebäudedienste 2012 zu Ende gegangen.

  • Bild 1 von 3
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Rund 300 Unternehmer und Führungskräfte aus der Reinigungsbranche informierten sich beim Zukunftsforum Gebäudedienste 2012 über die Branchentrends von morgen.
  • Bild 2 von 3
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Zu den Referenten gehörte auch Heinz Buschkowsky, Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln. Er erklärte seinen Zuhörern, welche Herausforderungen das Thema Integration mit sich bringt.
  • Bild 3 von 3
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Gern genutzt beim Zukunftsforum Gebäudedienste: die Gelegenheit zum Gedankenaustausch mit Branchenkollegen.

Rund 300 Unternehmer und Führungskräfte aus der Reinigungsbranche waren zu dem zweitägigen Kongress ins Hotel Kameha Grand gekommen, um sich über die Trends von morgen zu informieren und die Gelegenheit zum Gedankenaustausch mit Kollegen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu nutzen. Teilnehmer und Veranstalter des zweiten Zukunftsforums Gebäudedienste – der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) und das Fachmagazin rationell reinigen – zogen am Ende ein positives Resümee.

„Fachliche Themen mit übergreifenden Themen zu mixen und dazu die Abendveranstaltung als Networkingbasis - an diesem Konzept werden wir im Prinzip nichts ändern", betonte rationell-reinigen-Verleger Alexander Holzmann, Geschäftsführer von Holzmann Medien in Bad Wörishofen, nach zwei Veranstaltungstagen in Bonn.

„Es war eine runde Sache“, freute sich Bundesinnungsmeister Dieter Kuhnert. „Wir haben Visionäres, Strategisches und Aktuelles gehört und viele Impulse bekommen“, fügte Jan Peter Kruse, Verlagsleiter Anzeigen, Vertrieb und Marketing bei Holzmann Medien, hinzu. Die Messlatte sei ein Stück nach oben gerutscht.

Das nächste Zukunftsforum Gebäudedienste wird in zwei Jahren stattfinden.

  • Bild 1 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    "Sie sind alle hier, um die Voraussetzungen dafür zu schaffen, auch die Zukunft erfolgreich zu gestalten", sagte Bundesinnungsmeister Dieter Kuhnert bei der Eröffnung der Veranstaltung im Hotel Kameha Grand.
  • Bild 2 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Die Entscheidung, gemeinsam mit Holzmann Medien eine Informations- und Begegnungsplattform für die Reinigungsbranche ins Leben zu rufen, sei richtig und zukunftsweisend gewesen, betonte Kuhnert.
  • Bild 3 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Auch rationell-reinigen-Verleger Alexander Holzmann freute sich, rund 300 Teilnehmer beim zweiten Zukunftsforum Gebäudedienste begrüßen zu dürfen.
  • Bild 4 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Die Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erlebten zwei spannende Kongresstage im Kameha Grand in Bonn.
  • Bild 5 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Dabei gab es auch Gelegenheit zum Austausch mit Branchenkollegen - im Dome des Kameha Grand ebenso wie ...
  • Bild 6 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Teilnehmer und Veranstalter zogen am Ende ein positives Resümee. "Wenn man hört, hier sind ja alle da, dann ist das für mich ein gutes Zeichen, dass wir es geschafft haben, ein Branchenevent ins Leben zu rufen", sagte rationell-reinigen-Verleger Alexander Holzmann, hier mit Redakteurin Heike Holland, im Interview.
  • Bild 7 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Das vielfach ausgezeichnete Hotel Kameha Grand bot in seiner futuristischen Ausstrahlung einen passenden Rahmen für das Zukunftsforum 2012.
  • Bild 8 von 29
    © rationell reinigen
    Zukunftsforum Gebäudedienste 2012: Rund 300 Unternehmer und Führungskräfte aus der Reinigungsbranche informierten sich beim zweiten Branchenkongress von BIV und rationell reinigen über die Trends von morgen.
  • Bild 9 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Morgens im Fernsehen, nachmittags beim Zukunftsforum Gebäudedienste: Heinz Buschkowsky erklärte seinen Zuhörern im Kameha Grand, warum Integration von Einwanderern auch für die Wirtschaft so wichtig ist.
  • Bild 10 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Zu den Highlights des Branchenkongresses gehörte der Vortrag von Heinz Buschkowsky (li.), Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln - hier im Gespräch mit BIV-Geschäftsführer Johannes Bungart (re.) und Hans Ziegle, Vorstandsmitglied der Innung Rheinhessen-Pfalz.
  • Bild 11 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Ein weiterer prominenter Referent war Alexander Niemetz. Der frühere stellvertretende Leiter und Moderator des „heute journals“ rückte die Entwicklung des Euro in den Blick. „Wir haben keine Eurokrise, wir haben eine Staatsschuldenkrise“, sagte Niemetz in Bonn.
  • Bild 12 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Am Ende des ersten Kongresstages stand für die Teilnehmer des Zukunftsforums Gebäudedienste 2012 eine Abendveranstaltung im Dome des Hotels Kameha Grand auf dem Programm.
  • Bild 13 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Am Buffet ...
  • Bild 14 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    .. und bei dezenter musikalischer Unterhaltung war Gelegenheit, den ersten Kongresstag ausklingen zu lassen.
  • Bild 15 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Markus Asch, Vorsitzender VDMA-Fachverband Reinigungssysteme, skizzierte die Megatrends, mit denen die Reinigungsbranche sich in den kommenden Jahren auseinandersetzen muss. Dazu gehören Nachhaltigkeit ebenso wie Urbanisierung und die demografische Entwicklung.
  • Bild 16 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    An der Podiumsdiskussion nahm auch Klaus Wiesehügel, Bundesvorsitzender der IG Bauen-Agrar-Umwelt, teil. Mit ihm auf dem Podium (v.li.): Moderatorin Andrea Blome, Jasmine Jost-Stebler (Zentralpräsidentin Allpura - Verband Schweizer Reinigungs-Unternehmen), Gerhard Komarek (Innungsmeister der österreichischen Landesinnung in Wien), Liane Singer (Personalleiterin Zehnacker) und Thomas Dietrich (stellvertretender Bundesinnungsmeister).
  • Bild 17 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Klaus Schardt (Kontext public relations) brachte seinen Zuhörern die Grundlagen erfolgreicher Pressearbeit nahe.
  • Bild 18 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Götz Schartner (8com) zeigte in Bonn, wie professionelle Hackergruppen arbeiten und wie man sein Unternehmensnetzwerk richtig schützt.
  • Bild 19 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    ... auf der Hotelterrasse direkt am Rhein.
  • Bild 20 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    BIV-Geschäftsführer Johannes Bungart referierte über Minijobs und Mindestlohn.
  • Bild 21 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Am zweiten Kongresstag standen mehrere parallel stattfindende Vorträge zur Wahl. Fadime Sarikaya (Sarikohn) - hier mit BIV-Geschäftsführer Johannes Bungart - erklärte ihren Zuhörern die besten Beschaffungsstrategien für Gebäudedienstleister.
  • Bild 22 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Thomas Jäger (Edelweiß und Berge) informierte über Suchmaschinenmarketing und Social Media.
  • Bild 23 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Eva Wieprecht (Beraterin und Trainerin) sprach über Burn-out-Prävention als Führungsverantwortung.
  • Bild 24 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Prof. Dr. Jan Ohme (Hochschule Niederrhein) zeigte Potenziale für Gebäudedienstleister im Bereich des Gesundheitswesens auf.
  • Bild 25 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Astrid Widmann (Bundesagentur für Arbeit) brachte ihren Zuhörern die elektronische Vergabe näher.
  • Bild 26 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Henri Harder (Schwarz-Weiss) und Oliver Knedlich (Paul Schulten) zeigten Lösungen in Sachen Personalgewinnung vor dem Hintergrund des demografischen Wandels auf.
  • Bild 27 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    "Ich bin begeistert", sagte Bernd Schmitt, Geschäftsführer Richter Gebäudedienste, im Interview mit rationell-reinigen-Redakteurin Heike Holland und fügte hinzu: "Die Vorträge waren sehr auf unsere Branche zugeschnitten, so dass ich sie hervorragend fand."
  • Bild 28 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    "Es war eine runde Sache", freute sich Bundesinnungsmeister Dieter Kuhnert (Mitte) am Ende des zweitägigen Zukunftsforums Gebäudedienste 2012. „Wir haben Visionäres, Strategisches und Aktuelles gehört und viele Impulse bekommen“, fügte Jan Peter Kruse (li.), Verlagsleiter Anzeigen, Vertrieb und Marketing bei Holzmann Medien, hinzu. Die Messlatte sei ein Stück nach oben gerutscht.
  • Bild 29 von 29
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    „Fachliche Themen mit übergreifenden Themen zu mixen und dazu die Abendveranstaltung als Networkingbasis - an diesem Konzept werden wir im Prinzip nichts ändern", betonte Alexander Holzmann, Geschäftsführer von Holzmann Medien in Bad Wörishofen.

Erstklassige Referenten und spannende Themen sorgten für neue Erkenntnisse beim Zukunftsforum Gebäudedienste 2012. Zu den Highlights gehörte der Vortrag von Heinz Buschkowsky, Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln.  Am Morgen hatte er im ZDF-Morgenmagazin sein neues Buch „Neukölln ist überall“ vorgestellt. Am Nachmittag erklärte er beim Branchenkongress von BIV und rationell reinigen, welche Herausforderungen das Thema Integration mit sich bringt.

  • Bild 1 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Viele spannende Vorträge sorgten für neue Erkenntnisse beim Zukunftsforum Gebäudedienste 2012. Glänzender Auftakt war das Referat von Markus Asch (VDMA), der die Megatrends von morgen beleuchtete. Bilder: Micha Wolfson/rationell reinigen
  • Bild 2 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    01 Rund 300 Teilnehmer waren zum zweiten Branchenkongress von BIV und rationell reinigen nach Bonn gekommen.
  • Bild 3 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    02 Die Veranstalter - hier: Jan Peter Kruse, Verlagsleiter Anzeigen, Vertrieb und Marketing bei Holzmann Medien (li.) und Bundesinnungsmeister Dieter Kuhnert mit Moderatorin Andrea Blome - zogen ein positives Resümee.
  • Bild 4 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    06 Mit Moderatorin Andrea Blome (li.) diskutierten Jasmine Jost (Zentralpräsidentin Allpura - Verband Schweizer Reinigungsunternehmen), Gerhard Komarek (Berufsgruppenspecher Bundesinnung Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger Österreich), Liane Singer (Personalleiterin Zehnacker), Thomas Dietrich (stellvertretender Bundesinnungsmeister) und Klaus Wiesehügel, Bundesvorsitzender der IG Bauen-Agrar-Umwelt.
  • Bild 5 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    04 Teilnehmer und Veranstalter waren sich einig: Das Zukunftsforum 2012 war ein voller Erfolg. Der nächste Kongress findet 2014 statt.
  • Bild 6 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    05 Workshops zu Themen wie Personalgewinnung, Einkauf, Burn-out-Prävention, E-Vergabe oder Internet rundeten das Vortragsprogramm ab.
  • Bild 7 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    08 Auch die Bilanz von Verleger Alexander Holzmann - hier im Interview mit rationell-reinigen -Redakteurin Heike Holland - fiel positiv aus. rationell reinigen begleitete das Zukunftsforum Gebäudedienste 2012 mit der Videokamera. Der Film ist auf www.rationell-reinigen.de zu sehen. Bilder: Micha Wolfson/rationell reinigen
  • Bild 8 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    03 Den Kontakt mit Branchenkollegen nutzten auch (v.li.) Gerhard Komarek (DFG Österreich), Jasmine Jost (Allpura) und Viktor Wagner (FIDEN).
  • Bild 9 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    07 Das Hotel Kameha Grand bot den passenden Rahmen für das Zukunftsforum Gebäudedienste 2012.
  • Bild 10 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    01 Steffen Glöckler (li.) und Dr. Reinhard Mann (beide Nilfisk-Advance).
  • Bild 11 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    02 Christoph H. Neumann (Sicherheitshalber), Thomas Dietrich (stellvertretender Bundesinnungsmeister), Michael Reimer (Gepe Gebäudedienste Peterhoff), Rolf Thöne (Thöne) und Thomas Kemp (Germania, v.li.).
  • Bild 12 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    03 Jan Butze (GVS), Hans-Jürgen Cramer (Tana), Matthias Ikas (GVS, v.li.)
  • Bild 13 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    04 Erich Peterhoff (gepe Gebäudedienste Peterhoff), Johannes Bungart (BIV) und Michael Reimer (gepe Gebäudedienste Peterhoff; v.li.).
  • Bild 14 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    05 Olaf Bande (li., Fritz Jahn Gebäudeservice) und Henri Harder (Schwarz-Weiss).
  • Bild 15 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Markus Häfner (li., Tana) und rationell-reinigen -Chefredakteur Peter Hartmann.
  • Bild 16 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    06 Peter Almanstötter (li., Kärcher) und Holger Eickholz (Niederberger Gebäudedienste).
  • Bild 17 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    09 Gisela (li.) und Katharina Kuhnert (Spiegelblank). Bilder: Micha Wolfson/rationell reinigen
  • Bild 18 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    07 Verleger Alexander Holzmann und rationell-reinigen -Redakteurin Heike Holland.
  • Bild 19 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    08 Günter-Norbert Vogt (li., Nilfisk-Advance) und Bundesinnungsmeister Dieter Kuhnert.
  • Bild 20 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Spannende Vorträge, interessante Gespräche und dazwischen auch Kommunikation nach außen: Das Zukunftsforum Gebäudedienste 2012 war eine runde Sache. Bilder: Micha Wolfson/ rationell reinigen
  • Bild 21 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
  • Bild 22 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
  • Bild 23 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
  • Bild 24 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
  • Bild 25 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
  • Bild 26 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
  • Bild 27 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
  • Bild 28 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
  • Bild 29 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    01 Stephanie Ley (Hochschule Niederrhein), Irina Pericin Häfliger (Institut für Facility Management, ZHAW) und Antje Schumann (Dr. Schnell, v.li.).
  • Bild 30 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    02 Bernd Noll (li.) und Markus Jäger (beide Vileda).
  • Bild 31 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    03 Hendrik Priem (links, SRH Dienstleistungen) und Andy Schröder (Electrolux).
  • Bild 32 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    04 Christoph H. Neumann (li., Sicherheitshalber) und Thomas Dietrich (Gebäudeservice Dietrich), stellvertretender Bundesinnungsmeister.
  • Bild 33 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Markus Asch (VDMA, Kärcher) beleuchtete die Megatrends der Zukunft und zeigte daraus resultierende Entwicklungen für die Reinigungsbranche auf.
  • Bild 34 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Klaus Schardt (Kontext) brachte seinen Zuhörern die Grundlagen erfolgreicher Pressearbeit nahe.
  • Bild 35 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Götz Schartner (8com) zeigte, wie professionelle Hackergruppen arbeiten und wie man sein Unternehmensnetzwerk richtig schützt.
  • Bild 36 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Alexander Niemetz, früherer stellvertretender Leiter und Moderator des „heute journals“, rückte die Entwicklung des Euro in den Blick.
  • Bild 37 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    BIV-Geschäftsführer Johannes Bungart referierte über Minijobs und Mindestlohn.
  • Bild 38 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Fadime Sarikaya (Sarikohn) erklärte ihren Zuhörern die besten Beschaffungsstrategien für Gebäudedienstleister.
  • Bild 39 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Thomas Jäger (Edelweiß & Berge) informierte über Suchmaschinenmarketing und Social Media.
  • Bild 40 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Eva Wieprecht (Beraterin und Trainerin) sprach über Burn-out-Prävention als Führungsverantwortung.
  • Bild 41 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Prof. Dr. Jan Ohme (Hochschule Niederrhein) zeigte Potenziale für Gebäudedienstleister im Bereich des Gesundheitswesens auf.
  • Bild 42 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Astrid Widmann (Bundesagentur für Arbeit) brachte ihren Zuhörern die elektronische Vergabe näher.
  • Bild 43 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    01 Erich Peterhoff (li., Gepe Gebäudedienste Peterhoff) und Hans-Ulrich Schröter (GCS Gesellschaft für Cleaning Service).
  • Bild 44 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    02 Marko Hache (li., Hako GmbH) und Michael Klawitter (Birgroup).
  • Bild 45 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    03 Christoph H. Neumann (li., Sicherheitshalber) und Wolfgang Fischbach (Fischbach Gebäudereinigung).
  • Bild 46 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    04 BIV-Geschäftsführer Johannes Bungart (links) und Mike Schneider (Peter Schneider Gebäudedienstleistungen).
  • Bild 47 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    04 Jens Breer (Obermeister Südwestfalen/Mittleres Ruhrgebiet) und Dr. Karl Hölterhoff (Gebäudeservice Dietrich West, v.li.).
  • Bild 48 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    05 Markus Häfner (li., Tana) und rationell-reinigen -Chefredakteur Peter Hartmann.
  • Bild 49 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    06 Dietmar (li.) und Herbert Pfennig (PPS Pfennig Reinigungstechnik).
  • Bild 50 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    07 Anibal Alves Silva (li., Ecolab) und Udo Weißmantel (Klüh).
  • Bild 51 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    08 Friedrich Lahmann (li., Wisag) und Martin Lutz (FIGR). Bilder: Micha Wolfson/rationell reinigen
  • Bild 52 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    10 Uwe Amend (links) und Anibal Alves Silva (beide Ecolab). Bilder: Micha Wolfson/rationell reinigen
  • Bild 53 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    01 Moderatorin Andrea Blome, Silvia Berwanger und Christiane Roese (beide rationell reinigen /Holzmann Medien, v.li.).
  • Bild 54 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    02 Ralf (li.) und Dominikus Baggeler (Geba Gebäudedienste).
  • Bild 55 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    03 Nina Sieber und Christine Sudhop (beide BIV).
  • Bild 56 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    04 Steffen Glöckler (li., Nilfisk-Advance) und Peter Hartmann, Chefredakteur rationell reinigen .
  • Bild 57 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    05 Christian Kloevekorn (li., Gegenbauer), Markus Bojack (a.m. corporate) und Peter Göbel (Gegenbauer, Kassel).
  • Bild 58 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    05 Roland Böhm (li., Böhm Gebäudereinigung) und Hans Ziegle (Ziegle).
  • Bild 59 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    06 Thomas Conrady, Dieter Kuhnert und Johannes Bungart (Bundesinnungsverband, v.li.) mit Bärbel Feltrini (Bundesvorstand IG Bau).
  • Bild 60 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    06 Victoria Elwing (Landesinnung Baden-Württemberg), Antonio Cafiero, Antje Schumann und Jens Ulbrich (alle drei Dr. Schnell).
  • Bild 61 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    07 Dennis Senkpaul, Marcel Pabst und Rolf Zimmer (v.li., alle Tana).
  • Bild 62 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    08 Wolfgang Braun (Braun Clean Service), Viktor Wagner (Reiwag) und Hans Ziegle (Ziegle, v.li.). Bilder: Micha Wolfson/rationell reinigen
  • Bild 63 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Thema von Henri Harder (li., Schwarz-Weiss) und Oliver Knedlich (Paul Schulten): Personalgewinnung vor dem Hintergrund des demografischen Wandels.
  • Bild 64 von 64
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Heinz Buschkowsky, Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln, erklärte seinen Zuhörern im Kameha Grand, warum Integration von Einwanderern auch für die Wirtschaft so wichtig ist.

Ohne die Integration von Einwanderern werde ein Leben in Wohlstand in Deutschland nicht mehr möglich sein, glaubt Buschkowsky. „Wir brauchen die Einwanderer, wir brauchen ihre Kinder, wir müssen mit ihnen vernünftig umgehen, wir müssen sie ausbilden“, betonte er beim Zukunftsforum Gebäudedienste 2012.

Gelungene Integration ist für ihn eng mit Bildung verknüpft. „Bisher lassen wir zu, dass 20 Prozent der jungen Menschen die Schule verlassen, ohne ausbildungsfähig zu sein", sagte Buschkowsky und erklärte: „Wenn wir das nicht ändern, werden wir schon rein wirtschaftlich Schiffbruch erleiden". Zu seinen Ansätzen gehören die Kindertagesstättenpflicht ab einem Alter von 13 Monaten sowie Ganztagsschulen.

  • Bild 1 von 11
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Das Kameha Grand gab dem Zukunftsforum Gebäudedienste 2012 den passenden Rahmen.
  • Bild 2 von 11
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Die Gelegenheit zum Gespräch mit Branchenkollegen ist vielen Kongressteilnehmern besonders wichtig.
  • Bild 3 von 11
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
  • Bild 4 von 11
    © rationell reinigen
    Einer der Höhepunkte des Zukunftsforums Gebäudedienste 2012 in Bonn: Die Abendveranstaltung im "Dome" des Hotels Kameha Grand.
  • Bild 5 von 11
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Dabei war Gelegenheit für viele interessante Gespräche mit Branchenkollegen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
  • Bild 6 von 11
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
  • Bild 7 von 11
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    In lockerer Atmosphäre ließen die Kongressteilnehmer den ersten Veranstaltungstag ausklingen.
  • Bild 8 von 11
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    ... sondern auch draußen.
  • Bild 9 von 11
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Auch für musikalische Unterhaltung war gesorgt.
  • Bild 10 von 11
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
  • Bild 11 von 11
    © Micha Wolfson/rationell reinigen
    Gefeiert wurde nicht nur drinnen, ...

Ein weiterer prominenter Referent war Alexander Niemetz. Der frühere stellvertretende Leiter und Moderator des „heute journals“ rückte die Entwicklung des Euro in den Blick. Eigentlich sei der Euro eine Erfolgsstory. „Wir haben keine Eurokrise, wir haben eine Staatsschuldenkrise“, sagte Niemetz in Bonn.

Markus Asch, Vorsitzender des VDMA-Fachverbands Reinigungssysteme, skizzierte die Megatrends, mit denen die Reinigungsbranche sich in den kommenden Jahren auseinandersetzen muss. Dazu gehören Nachhaltigkeit ebenso wie Urbanisierung und die demografische Entwicklung.

.