Vergaberecht − damit Sie Bescheid wissen! Neue Schwellenwerte und Rügeobliegenheit

»Eine Rüge muss den  Vergabeverstoß deutlich ­benennen.«

ZUGANG EXKLUSIV FÜR ABONNENTEN VON RR