GRG mit Qualitätspreis ausgezeichnet

Der Berliner Gebäudedienstleister GRG hat den Qualitätspreis Berlin-Brandenburg 2012 in der Kategorie „Unternehmen ab 251 Beschäftigte“ gewonnen.

Für GRG-Chef Stephan Schwarz sind die Mitarbeiter - hier ein Teil davon - der entscheidende Erfolgsfaktor. - © GRG

In diesem Jahr wurde das Unternehmen bereits als einziger Gebäudereiniger im Wettbewerb um „Berlins Beste Arbeitgeber“ mit der höchsten Kategorie, fünf Sternen, ausgezeichnet.

Verliehen wurde der von den Wirtschaftsressorts beider Länder ausgelobte Qualitätspreis Berlin-Brandenburg 2012  Anfang September in Potsdam vom Minister für Wirtschaft und Europangelegenheiten des Landes Brandenburg, Ralf Christoffers.

Mit dem Preis werden Unternehmen geehrt, „die die organisatorische Strukturen - von der Führung und den Prozessen bis hin zur Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit - bewusst und überzeugend mit den Prädikaten Qualität und Excellence versehen haben“, erklärte Ralf Christoffers.

„Die klare Ausrichtung auf Qualität“, sagte Stephan Schwarz, geschäftsführender Gesellschafter der GRG Services Group, „ betreiben wir bereits seit Jahren erfolgreich. Wir freuen uns, wenn unsere Strategie, konsequent auf Qualität zu setzen, belohnt wird. Mein Dank gilt allen GRG Mitarbeitern, denn Sie sind der entscheidende Erfolgsfaktor.“

Stephan Schwarz wird zusätzlich als Botschafter den Qualitätspreis Berlin-Brandenburg 2014 unterstützen. Er ist sich sicher: „Exzellenz ist kein Selbstzweck, sondern die Garantie für Erfolg – in allen Bereichen.“