Fachakademie für Gebäudemanagement und Dienstleistungen Beste Objektleiterinnen geehrt

Freuen sich über die gute Prüfung (v.l.): Werner Steudter (Prüfer), Prüfungsbeste Melanie Mikus, Dietmar Collenbusch (Geschäftsführer der Weisbender GmbH aus Höxter), Prüfungsbeste Cornelia Fietz, RA Jens Köhler (Fachanwalt für Arbeitsrecht, Referent) und RA Bernhard Nordhausen (Geschäftsführer des LIV NRW in Köln). - © Fachakademie

Beste Objektleiterinnen geehrt

-Bereits im achten Jahr prüft der Landesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks für das Land Nordrhein-Westfalen die Absolventen des in Zusammenarbeit mit der Fachakademie für Gebäudemanagement und Dienstleistungen e.V. durchgeführten 70-stündigen Lehrganges zum „geprüften Objektleiter“. Zum ersten Mal seit Einführung der Objektleiterlehrgänge haben zwei Teilnehmerinnen aus einem Betrieb ihre hervorragenden Leistungen unter Beweis gestellt. Melanie Mikus und Cornelia Fietz, Mitarbeiterinnen der Gebäudereinigung Weisbender GmbH aus Höxter, haben beide mit der Bestnote „sehr gut“ bestanden. Am 29. April 2008 kamen die Damen mit Dietmar Collenbusch, Geschäftsführer der Firma Weisbender GmbH, zur Ehrung in den Landesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks NRW nach Köln. Werner Steudter als Prüfer und Geschäftsführer Bernhard Nordhausen ehrten Melanie Mikus und Cornelia Fietz als beste Absolventinnen auf einer kleinen Feier. Sichtlich angetan und stolz über die Leistungen seiner beiden Mitarbeiterinnen zeigte sich Dietmar Collenbusch.

Der Lehrgang zum „geprüften Objektleiter“ hat sich zum Erfolgsmodell entwickelt. Der zweite Lehrgang im Jahr 2008 beginnt am 12. September 2008 und ist bereits ausgebucht. Erfreulicherweise stehen schon die Termine für das Jahr 2009 fest. Der erste Objektleiterlehrgang 2009 beginnt am 9./10. Januar 2009 und endet am 7. März 2009 mit der Prüfung. Die zweite Objektleiterprüfung wird am 18./19. September 2009 beginnen und am 21. November 2009 mit der Prüfung enden. Bei Interesse sind telefonische Informationen unter 0221/2579790 zu erhalten.

(FA)