Aus Rapsöl wird Seife – für Holz

Die Seife auf Rapsöl-Basis ist pH-neutral, so wird das Holz nicht grau. - © Hagleitner

Aus Rapsöl stellt Hagleitner neuerdings eine umweltfreund­liche und naturbelassene Seife für geölte, gewachste und unbehandelte Holzoberflächen her. Ob Boden, Tür, Bettgestell oder Wandverkleidung – Timberclean Eco reinigt nach Aussage des österreichischen Familienunternehmens nicht nur gründlich, sondern nährt das Holz auch mit pflegendem Mandelöl. Das Produkt wirkt dabei rückfettend, aber nicht schichtaufbauend. Außerdem enthält die Seife keine Pigmente, die zu behandelnde Oberfläche verfärbt also nicht. Der Mandel-Eukalyptus-Duft sorgt zudem für ein gepflegtes und wohliges Raumklima. Das Produkt lässt sich sowohl von Hand als auch mit der Reinigungsmaschine anwenden. Neben dem österreichische Umweltzeichen trägt es auch das EU-Ecolabel.