AS-Motor erfolgreich beim "German Design Award"

AS-Motor, Hersteller motorisierter Spezialgeräte für die Garten- und Landschaftspflege mit Sitz in Bühlertann, ist für seinen Hochgrasmäher AS 940 Sherpa 4WD als "German Design Award Winner 2023" ausgezeichnet worden.

Das AS-Motor-Team mit dem ausgezeichneten Sherpa-Hochgrasmäher. - © AS-Motor

Eine Herausforderung, der sich AS-Motor nach eigener Aussage verschrieben hat, ist die ökologisch und nachhaltig orientierte Grünpflege. Dass dies auch beim Produktdesign konsequent umgesetzt wird, hat die Jury des German Design Award – bestehend aus international agierenden Experten in Sachen Industrie- und Produktdesign – überzeugt. In der Kategorie "Excellent Product Design – Utility Vehicles" verlieh sie für den neu designten Sherpa die Auszeichnung "German Design Award Winner 2023". In der Begründung heißt es: "Der AS Sherpa 4WD XL wurde speziell für das Mähen von Hochgraswiesen entwickelt, was sein markantes funktionales Design perfekt zum Ausdruck bringt. Ein kompakter, auf das Wesentliche reduzierter Aufsitzmäher für eine nachhaltige und ökologisch orientierte Grünpflege."

Georg-Otto Fuchs, Vice President Produktmanagement & Marketing EMEAA im Anschluss an die Bekanntgabe: "Wir verzichten ganz bewusst auf jedwede unnötige Kunststoffabdeckung und andere unnötige Teile. Allein die Funktion und Leistungsfähigkeit stehen im Vordergrund. Fast alle verbauten Materialien können zudem vollständig wiederverwertet werden." /GH