Antibakterieller Treibteller

Der Antibac-Treibteller von Crobber passt für Maschinen mit einer Arbeitsbreite von 16–18“. - © Crobber

Um bei der Reinigung von Böden in hygienesensiblen Bereichen Keim- und Bakterienbildung zu vermeiden, bietet Crobber den laut eigenen Angaben weltweit ersten antibakteriellen Treibteller für die maschinelle Bodenreinigung an. An herkömmlichen Treibtellern können Keime und Bakterien anhaften, die über das Reinigungspad zurück auf den Boden gelangen und zu einer Kontaminierung der Bodenflächen führen können. Der neue Antibac-Treibteller, entwickelt für den Einsatz in Krankenhäusern, Laboren oder der Lebensmittelherstellung, ist für Maschinen vieler Hersteller mit einer Arbeitsbreite von 16–18“ geeignet. Im Zusammenspiel mit dem entsprechenden Pad und Reinigungsmittel soll er hygienisch saubere Bodenflächen mit einem im Labor bestätigten Wirkfaktor von über 99,9 % garantieren.

www.crobber.de