Homepage -

Wisag wartet „House of Labour“ in Frankfurt am Main

Wisag Industrie Service ist in den kommenden fünf Jahren für das technische und infrastrukturelle Gebäudemanagement im „House of Labour“ in Frankfurt am Main verantwortlich.

Der Neubau wurde von der Treuhandverwaltung IGEMET realisiert. Das fünfstöckige Gebäude beherbergt auf 5.300 Quadratmetern zum einen die Europäische Akademie der Arbeit (EAdA) und zum anderen die Universität Frankfurt. „Ein wirklich spannender und toller neuer Auftrag!", sagt Bernd Löschberger, Niederlassungsleiter von Wisag Gebäude- und Industrieservice Hessen.

Zum Aufgabenspektrum des Industriedienstleisters gehören neben Instandhaltungsarbeiten auch die Inspektion und Wartung der gebäudetechnischen Anlagen - nach definierter Wartungsplanung. „Darüber hinaus bieten wir eine Rufbereitschaft an 365 Tagen im Jahr, falls technische Störfälle eintreten sollten", sagt BerndLöschberger. Den Winterdienst deckt das Unternehmen ebenfalls ab.

Die Koordination der Dienstleistungen erfolgt über einen Ansprechpartner bei Wisag. / HH

© rationell-reinigen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen