Gebäudedienste -

Sanitärraumausstattung als Zusatzgeschäft Vernetzte Dienstleistung

Von einer auf die Bedürfnisse angepassten und bedienerfreundlichen Sanitärraum­ausstattung profitiert nicht nur der Endkunde, sondern auch der Gebäudedienstleister bei der Reinigung. Übernimmt dieser zusätzlich den Sanitärraumservice inklusive der Vermarktung von Spendersystemen und Verbrauchsmaterialien, entlastet das den ­Kunden und sorgt für zusätzlichen Umsatz.

Zugang exklusiv für Abonnenten von rationell reinigen

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen