Homepage -

Uzin Utz mit Arbeitgeber-Award ausgezeichnet

Die Unternehmensgruppe Uzin Utz (Ulm) ist beim Employer Brand Manager Award 2019 der Hochschule Neu-Ulm ausgezeichnet worden. Der Arbeitgeber-Award würdigt innovative Maßnahmen im Bereich Human Resources.

Der Preis wurde im Rahmen des Career Day vom Kompetenzzentrum für Wachstums- und Vertriebsstrategien der Hochschule Neu-Ulm vergeben.  Uzin Utz überzeugte die Jury in der Kategorie Flexibilität. Das Unternehmen bietet seinen Mitarbeitern flexible Arbeitsmodelle: frei wählbare Teilzeitmodelle zwischen 30 und 90 Prozent, Job-Sharing, Desk-Sharing, Führen in Teilzeit sowie Gleitzeitmodelle. Zusätzlich verfügt jeder Mitarbeiter über ein Lebensarbeitszeitkonto und eine Sabbatical-Möglichkeit.

Uzin Utz, Hersteller von Produkten und Maschinen für die Bodenverlegung, beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter und setzte im vergangenen Jahr 345,7 Millionen Euro um.  Zur Unternehmensgruppe gehören die Marken Uzin, Wolff, Pallmann, Arturo, codex und RZ.

„Wir sehen attraktive Arbeitsbedingungen als einen entscheidenden Faktor für Erfolg. Wir schaffen Arbeitsbedingungen, die den individuellen Lebensphasen gerecht werden. Uns ist es wichtig, Arbeitsmodelle zu finden, die unseren Mitarbeitern einen Rahmen bieten, in dem sie flexibel arbeiten können und dadurch den Unternehmenserfolg ermöglichen“, sagt Julian Utz, Vor-standsmitglied bei Uzin Utz. „Das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf begleitet uns alle tagtäglich. Unsere vielfältigen Angebote sind eine Grundvoraussetzung, um ein attraktiver Arbeitgeber zu sein“, ergänzt Personalleiter Dr. Florian Neymeyer. / HH

© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen