Schadensfalldatenbank -

Streitfall um die Definition von Glasreinigung Trübe Aussichten

Nach der Glasreinigung in einem Schwimmbad weisen die Glasflächen deutliche Kalkspuren und Wasserflecken auf. Hätten diese hartnäckigen Verschmutzungen gesondert beauftragt ­werden müssen? Nein, sagt der Gutachter. Die in der täglichen Nutzung eines Objektes ­anfallenden ­Verschmutzungen sind im Rahmen einer Unterhaltsreinigung zu entfernen.

Zugang exklusiv für Abonnenten von rationell reinigen

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© rationell-reinigen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen