Schadensfalldatenbank -

Reinigung von Feinsteinzeugfliesen Trotz Vergrauungsprozess ­eigentlich gar nicht so schwer

Die Oberfläche von Feinsteinzeugfliesen ist mikroporös. Dies wirkt sich auf die Reinigung ­problematisch aus, weil feinste Schmutzpartikel in die Oberflächenstruktur eindringen, die sich mit herkömmlichen Reinigungstextilien oder Borstenerzeugnissen nicht entfernen lassen. Man spricht hierbei von einer Vergrauung der Oberfläche.

Zugang exklusiv für Abonnenten von rationell reinigen

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© rationell-reinigen.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen