Homepage -

Timo Greune neuer Vertriebsleiter bei Bingold

Timo Greune leitet jetzt alle Vertriebsaktivitäten von Bingold, Anbieter von Ein- und Mehrweghandschuhen mit Sitz in Hamburg.

Zu den zentralen Aufgaben von Timo Greune gehören sowohl die Führung des Vertriebsteams als auch die Betreuung der großen Key-Account-Kunden.

Der neue Vertriebsleiter bei Bingold ist seit 2003 in der Handschuhbranche tätig. Zuletzt war er als Key Account Manager bei Ampri in Winsen für Kunden in Deutschland und im internationalen Raum zuständig. Zuvor arbeitete er unter anderem für Semperit in Wien. Als Head of Sales für Zentral- und Osteuropa baute er dort ebenfalls das Eigenmarkengeschäft aus und konzipierte den Onlinevertrieb, bevor er 2017 zu Ampri wechselte.

Der 45-Jährige bringt langjährige, enge Kontakte zu Herstellern in Asien mit und kennt die Entscheider in den einzelnen Marktsegmenten. „Wir freuen uns, mit Timo Greune einen international erfahrenen Vertriebsleiter bei Bingold begrüßen zu dürfen und freuen uns auf die frischen Impulse“, sagt Martin Klostermann, Geschäftsführer von Bingold, einem Unternehmen der Unternehmensgruppe Sund. / HH

© rationell-reinigen.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen