Homepage -

Stölting: Übernahme der CDS Dienstleistungsgruppe

Die Stölting Service Group hat im Rahmen ihrer Expansionsstrategie die CDS Dienstleistungsgruppe mit Hauptsitz in Freiburg übernommen. Über den Kaufpreis vereinbarten beide Parteien Stillschweigen.

Im Rahmen ihrer Expansionsstrategie hat die Stölting Service Group die CDS Dienstleistungsgruppe übernommen. Die Gruppe erbringt in Baden-Württemberg verschiedene Personaldienstleistungen für unterschiedliche Kunden. Der Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Sicherheit, Reinigung sowie zertifizierte Ausbildung entsprechender Mitarbeiter.

Im letzten Jahr beschäftigte die Dienstleistungsgruppe am Hauptsitz in Ihringen bei Freiburg sowie sieben weiteren Niederlassungen in Lörrach, Ulm, Villingen-Schwenningen, Stuttgart, Metzingen, Mannheim und Mainz insgesamt 800 Mitarbeiter. Sowohl aufgrund ihrer fachlichen als auch regionalen Positionierung passe CDS ideal zu Stölting und dessen Expansionsstrategie.

„Der Kauf stellt einen wichtigen Meilenstein für unser Unternehmen dar, und das nicht nur, weil es sich um einen der größten Unternehmenskäufe der 120-jährigen Firmengeschichte handelt“, sagt Hans Mosbacher, geschäftsführender Gesellschafter bei Stölting. Vielmehr ermögliche er der Service Group ihr komplettes Portfolio zukünftig auch in Baden-Württemberg anzubieten.

„Von Beginn an zeigten die Gespräche mit der Stölting Service Group und dabei insbesondere der Familie Mosbacher, dass die unternehmerischen und menschlichen Leitbilder beider Unternehmen sehr gut zueinander passen“, fügt Christian Schnürle, Geschäftsführer der CDS Dienstleistungsgruppe, hinzu, der weiterhin als operativer Geschäftsführer aktiv sein wird. Über die Details der Übernahme und insbesondere den Kaufpreis vereinbarten beide Parteien Stillschweigen. /aro

© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen