Homepage -

Standortwechsel: Altenpflege zieht nach Essen

Vom 26. bis 28. April 2022 findet die Leitmesse der Pflegewirtschaft erstmalig am neuen Standort in der Ruhrmetropole Essen statt.

Bisher wechselte die Altenpflege turnusmäßig zwischen Hannover und Nürnberg. Während Hannover als Standort künftig entfällt, bleibt Nürnberg neben Essen erhalten.

„Mit den wechselnden Standorten im bevölkerungsreichen Süden Deutschlands und nun im Ballungszentrum Ruhrgebiet machen wir einen Besuch der Messe für die Zielgruppen aus der Pflegewirtschaft noch attraktiver“, sagt Dr. Dominik Wagemann, Verlagsleiter Altenhilfe beim Veranstalter Vincentz Network. “Das wird sich auf die Bedeutung der Altenpflege als zentrale Branchenplattform für alle Beteiligten positiv auswirken.”

An drei Tagen ist die Altenpflege der wichtigste Treffpunkt der Pflegebranche. Aussteller präsentieren neueste Entwicklungen, Trends, Dienstleistungen und Produkte sowohl für die stationäre als auch ambulante Pflegewirtschaft. Die Altenpflege umfasst die Bereiche Pflege & Therapie, Beruf & Bildung, IT & Management, Ernährung & Hauswirtschaft, Textil & Hygiene sowie Raum & Technik.

Bevor es ins Ruhrgebiet geht, findet die Altenpflege im nächsten Jahr erst einmal in Bayern statt: vom 13. bis 15. April 2021 in Nürnberg. / mjt

Verwandte Inhalte
© rationell-reinigen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen