Schweiz -

Software senkt ­Reinigungskosten

Eine Testphase im World Trade Center WTC Amsterdam ergab eine Einsparung von Reinigungskosten und Zeiteinsatz, und zwar mit dem Tork EasyCube. Zum Bürokomplex mit mehr als 125 000 Quadratmetern Arbeitsfläche gehören neun Türme, in denen sich werktags bis zu 6000 Beschäftigte aufhalten. Nach einer erfolgreichen Testphase in einem der WTC-Türme setzt das Unternehmen die Facility-Management-Software von Tork seit 2018 im gesamten Komplex ein. Sensoren liefern Informationen über die Anzahl der Besucher und darüber, wann Papier- oder Seifenspender nachgefüllt werden müssen. Mit diesen Daten ermöglicht es Tork EasyCube den Reinigungskräften, die Kontrollgänge in Echtzeit an die Nutzungsfrequenz anzupassen und Missstände zu reduzieren. Mit Tork EasyCube kann das WTC Amsterdam leicht auf Stosszeiten reagieren, während weniger genutzte Räume für eine Reinigungsrunde ausgelassen werden.

Links
© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen