Branche -

Sodexo setzt auf Renato Salvatore und Uta Schröder

Renato Salvatore ist zum neuen CEO Corporate Services Deutschland bei Sodexo (Rüsselsheim) ernannt worden. Zugleich wird Uta Schröder ab 1. Dezember als Country President Germany tätig sein.

Renato Salvatore ist seit mehr als 30 Jahren bei Sodexo und seit 2011 als CEO und Mitglied der Geschäftsleitung der Technologietochter GA-tec tätig. Diese Funktion wird er nach Unternehmensangaben weiterhin wahrnehmen. Als CEO Corporate Services Deutschland folgt er auf Ulf Wretskog, der neben seiner Funktion als CEO Corporate Services Continental Europe in den vergangenen Monaten übergangsweise die Bereiche Soft FM und Food in Deutschland geleitet hat.

Als COO Corporate Services Deutschland bleibt Peter Theissen tätig. Gemeinsam sollen er und Renato Salvatore den größten Geschäftsbereich von Sodexo in Deutschland näher zusammenrücken.

Zur Country President Germany wurde Uta Schröder ernannt. Parallel dazu wird sie weiterhin als als HR Director Germany tätig sein. Ihr Vorgänger Patrick Sochnikoff übernimmt eine neue Position bei der Sodexo-Gruppe.

Sodexo beschäftigt in Deutschland rund 8.500 Mitarbeiter unter anderem in den Bereichen Reinigung, Catering, Logistik, Sicherheits- und Empfangsdienste sowie Technisches Gebäudemanagement. Weltweit sind rund 410.000 Mitarbeiter für das französische Unternehmen tätig. / HH

© rationell-reinigen.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen