Forum -

Ergebnisorientierte Reinigung Servicelevel statt Leistungsverzeichnis

Bekommen, was gerade benötigt wird

Die Schwierigkeit für den Gebäudereiniger bei der ergebnisorientierten Reinigung liegt darin, dass die Art und Dauer der täglichen Reinigung bei der ergebnisorientierten Variante immer vom Nutzerverhalten bestimmt wird. Daher ist vom Gebäudereiniger immer ein Höchstmaß an Flexibilität in allen Bereichen gefordert.

Alles in allem handelt es sich um eine sehr gute Art der Reinigung, die immer gewährleistet, dass genau zum benötigten Zeitpunkt vom Gebäudereiniger das geliefert wird, was der Kunde beziehungsweise der Nutzer benötigt. Die ergebnisorientierte Reinigung ist quasi das, was die Just-in-time-Lieferung in der Automobilindustrie ist. Nämlich immer genau das zu bekommen, was gerade benötigt wird.

Nur in Verbindung mit Qualitätssicherungssystemen

Ergebnisorientierte Reinigung geht immer mit einem IT-gestützten Qualitätssicherungs- oder Managementsystem einher. Diese funktionalen Systeme sind selbstlernend und geben dem Gebäudereiniger bei zum Beispiel Schlechtleistung vor, in einem vorgegebenen Zeitfenster nachzureinigen oder die Mitarbeiter nochmals einzuweisen oder zu schulen. Auch überwachen die Systeme die Kontrollintervalle und vermerken systemintern, wenn die geplanten Kontrollen nicht durchgeführt wurden. Diese Systeme geben nur dann Ergebnisse oder Bewertungen am Monatsende aus, wenn alle geplanten Kontrollintervalle eingehalten wurden. Die Systeme bemerken es auch, wenn der Gebäudereiniger eine Topleistung abliefert und belohnen ihn in diesem Fall mit deutlich längeren Intervallen zwischen den systemintern geforderten Kontrollen. Im umgekehrten Fall, bei andauernder Schlechtleistung, werden die Kontrollintervalle solange verkürzt bis hin zu täglichen Kontrollen, bis die Reinigungsleistung sich wieder im vereinbarten Servicelevel-Rahmen bewegt. Weiter versenden diese Systeme alle relevanten Informationen – wie Reinigungsausfälle, Nacharbeiten oder Sonderverschmutzungen – an die im System hinterlegten E-Mail-Empfänger. Dadurch ist der Auftraggeber jederzeit über den Sauberkeitszustand informiert. Letztendlich zeigen die Systeme auch auf, wie zuverlässig und gewissenhaft der Reinigungsdienstleister arbeitet und somit ist der Auftraggeber immer auf dem Laufenden.

© rationell-reinigen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen