Forum -

Ergebnisorientierte Reinigung Servicelevel statt Leistungsverzeichnis

Wichtig sind gute Reinigungskräfte

Die ergebnisorientierte Reinigung erbringt nicht der Gebäude­reiniger, der den Auftrag innehat und die Rechnung stellt. Sondern seine Reinigungskräfte, die ihre Reinigungsleistungen am Bedarf der Nutzer orientieren. Um dieser Grundvoraussetzung der ergebnis­orientierten Reinigung gerecht zu werden, sind freundliche, gut geschulte, motivierte und selbstständig agierende Reinigungskräfte mit einer ordentlichen Portion an Selbstvertrauen erforderlich – Reinigungskräfte, die auf dem Markt rar gesät sind.

Wer sich der Herausforderung „ergebnisorientierte Reinigung“ bereits gestellt hat, weiß um die Problematik, Reinigungspersonal mit diesem Profil auf dem Markt zu finden. Welche Gebäude­reiniger haben oder bekommen so außergewöhnliches Reinigungspersonal? Man muss in der Regel ein attraktiver Arbeitgeber  mit einem Mitarbeiterqualifizierungs- und Bindungsprogramm sein, meist übertariflich entlohnen und über ein ansprechendes Betriebsklima verfügen. Die Aufsichts- und Führungskräfte müssen sich mit der ergebnisorientierten Reinigung identifizieren und den Reinigungskräften größtmögliche Freiheiten bei der täglichen Erbringung der Reinigungsleistung zugestehen. Dann kann es klappen mit der Personalakquise.

Flexibilität und Funktionalität sind gefragt

Die Anforderungen an die Reinigungstechnik und das -equipment sind bei der ergebnisorientierten Reinigung anders gelagert. Da die Art der Reinigung abhängig vom tatsächlichen Ver­schmutzungsgrad und Nutzerverhalten ist, ist eine flexible Arbeitszeit- und -platzgestaltung erforderlich. Zudem muss die technische Ausstattung jedes Arbeitsplatzes ein Höchstmaß an Flexibilität und Funktionalität aufweisen. Das Equipment muss zudem weiteren nicht alltäglichen Anforderungen gerecht werden. Wenn der Servicelevel es erforderlich macht, auch während der Anwesenheit der Nutzer für eine ansprechende Optik zu sorgen, müssen zum Beispiel sehr leise Staubsauger bereitgestellt werden. Selbstverständlich ist, dass die Reinigungsmitarbeiter, die während der Nutzerzeiten reinigen, ansprechend gekleidet sind und das Reinigungsequipment publikumstauglich sein sollte. Auch müssen die Reinigungskräfte in diesen Fällen über gute Kenntnisse der deutschen Sprache verfügen und zuvorkommend agieren.

© rationell-reinigen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen