Homepage -

Rubbermaid untersucht die Auswirkungen von Covid-19

Welche Auswirkungen hat Covid-19 auf die Handhygiene, Reinigung und das Abfallmanagement in Einrichtungen? Rubbermaid Commercial Products (RCP) hat hierzu eine Online-Umfrage gestartet.

Covid-19 hat die traditionellen Regeln für soziale Kontakte und Arbeitsweisen auf den Kopf gestellt. Angesichts einer nicht selten verwirrenden Informationslage und um die Trends und Herausforderungen besser zu verstehen, möchte Rubbermaid Commercial Products im Rahmen der Befragung von den Teilnehmern erfahren, wie sich die Methoden ihrer Einrichtungen in den Bereichen Handhygiene, Reinigung, Abfallmanagement und Recycling seit Ende 2019 konkret entwickelt haben. Unter anderem werden folgende Fragen gestellt: Welche Veränderungen werden dauerhaft sein? Inwiefern haben sich die Anforderungen und Erwartungen von Nutzern der Einrichtungen verändert? In welchen Bereichen müssen Organisationen in einer Welt nach Covid-19 neue Maßstäbe für Reinigung und Hygiene setzen?

Die Befragung ist Teil des Programms "Changing Workplaces“ von RCP und richtet sich an Fachkräfte für Gebäudemanagement und Arbeitsschutz sowie an alle, deren Aufgabenbereiche Reinigung, Hygiene, Abfallmanagement und Recycling umfassen – und dies in unterschiedlichen Bereichen wie Bildung, Logistik, Lagerwesen, Gastgewerbe beziehungsweise generell in standortbasierten Unternehmen.

Nach Auswertung der Umfrage will RCP die Ergebnisse in einem Bericht veröffentlichen. Organisationen sollen damit die Möglichkeit erhalten, ihre eigene Position anhand von Branchen-Vergleichswerten zu bestimmen, und zudem von einem branchenübergreifenden Informationsaustausch profitieren.

Die Umfrage läuft noch bis Ende April. Hier geht‘s direkt zur Befragung. / GH

© rationell-reinigen.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen