Homepage -

RGM erhält Auftrag für „Neo“ und „Kontorhaus“

RGM Facility Management ist von CA Immo mit dem technischen und infrastrukturellen Gebäudemanagement in zwei großen Objekten in München beauftragt worden.

Die Aufträge in den Immobilien „Neo“ und „Kontorhaus“ starten am 1. Mai.

Das „ Neo“ im Stadtteil Berg am Laim soll voraussichtlich im zweiten Quartal 2020 fertiggestellt sein. Auf rund 14.000 Quadratmetern steht in dem Gebäude Fläche für Büros und Hotelnutzung zur Verfügung. Die RGM-Mitarbeiter sind neben der technischen und infrastrukturellen Gebäudebewirtschaftung auch für das Energiecontrolling im Objekt zuständig.

Das 2015 fertiggestellte „ Kontorhaus“ befindet sich in der Nähe des Münchener Hauptbahnhofs. Auf einer Mietfläche von rund 30.000 Quadratmetern, verteilt auf zwölf Geschosse, sind vor allem Büros zu finden. Für RGM ist Objekt die fünfte Liegenschaft im Stadtquartier Arnulfpark.

„Wir freuen uns über den Zuschlag bei diesen beiden prominenten Liegenschaften und auf die weitere Zusammenarbeit mit der CA Immo“, sagt Dirk Otto, Geschäftsführer von RGM Facility Management (Berlin). Die Unternehmensgruppe Gegenbauer, zu der RGM gehört, arbeitet seit 2011 mit CA Immo zusammen. / HH

© rationell-reinigen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen