Branche -

Reinraumreinigung: DESY setzt weiter auf Dorfner

Das Forschungszentrum Deutsches Elektronen-Synchrotron (DESY) in Hamburg hat sich in Sachen Reinraum- und Laborreinigung im Rahmen einer aktuellen Ausschreibung erneut für Dorfner (Nürnberg) entschieden.

Der Dienstleister mit Hauptsitz in Nürnberg spricht von einem "langfristigen Vertrag". Dorfner arbeitet bereits seit September 2015 für das Forschungszentrum, das in der physikalischen Grundlagenforschung tätig ist. Im Zuge der Auftragsverlängerung kam die Reinigung weiterer Labore mit hohen Sicherheitsstufen hinzu.

"Uns hat sowohl das Konzept als auch das Preis-Leistungs-Verhältnis erneut überzeugt", sagt Riccardo Lami, Leiter des Campusmanagements bei DESY. Zudem sei die Zusammenarbeit und das Miteinander mit dem Dorfner-Personal um Objektleiterin Silvia Korich immer professionell und vertrauensvoll. "Gerade in den sensiblen Reinräumen und Laboren ist das von großer Bedeutung", sagt Riccardo Lami.

Auch auf Seiten der Dorfner-Gruppe freut man sich, dass DESY langfristig zum Kundenstamm gehören wird. "Enge und dauerhafte Kundenbeziehungen sind ein entscheidender Teil unserer Arbeit. Dass wir diesen besonderen Kunden mit unserer Qualität zum wiederholten Male überzeugen konnten, freut uns deshalb umso mehr", sagt Claudia Brede, Bereichsgeschäftsleitung für den Bereich Nord bei der Dorfner-Gruppe. / HH

© rationell-reinigen.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen