Branche -

REINgehört – die Radio-Show für Reinigung und Hygiene

Spannende Interviews, aktuelle Themen und News aus der Reinigungs- und Hygiene-Branche – das gibt es ab sofort jeden Mittwoch von 14 bis 15 Uhr und jeden Samstag von 11 bis 12 Uhr im Rahmen der neuen Radio-Show REINgehört, zu hören im Handwerker Radio.

Das Handwerker Radio ist das erste und einzige Internet-Radio für Deutschlands Macherinnen und Macher. Das Programm richtet sich an Handwerksunternehmer, Meister, Gesellen und Auszubildende – kurzum: an die komplette Handwerkerschaft. Neben einem abwechslungsreichen Musik-Mix, Nachrichten aus Deutschland und der Welt sowie handwerksübergreifenden Themen erhalten die Hörer Informationen aus verschiedenen Gewerken.

Am 12. Januar ging REINgehört „on Air“. Jeden Mittwoch und Samstag gibt es hier alles, was die Reinigungs- und Hygiene-Branche bewegt: Interviews zu aktuellen, fachlichen oder politischen Themen, Tipps für Unternehmer und News aus der Branche. Dabei arbeitet das Handwerker Radio unter anderem eng mit rationell reinigen Gebäudedienste, dem Fachmedium für das Gebäudereiniger-Handwerk, zusammen.

Zu hören ist das Handwerker Radio über die Website www.handwerker-radio.de, die eigene Handwerker Radio App oder über Radio-Aggregatoren wie www.radio.de oder www.radiodienste.de.

Erstes Webradio für die Zielgruppe Handwerk

Das Handwerker Radio wurde im September 2018 von Marco Candido, ehemaliger Topmanager bei Würth, gegründet und im Frühjahr 2021 von Holzmann Medien übernommen. "Wir sehen diese Mehrheitsbeteiligung als einen konsequenten Ausbau der Audio-Aktivitäten in unserem Kernsegment Handwerk, nach dem boomenden Bereich Podcast nun auch über den Kanal Webradio", erklärt Alexander Holzmann, geschäftsführender Verleger von Holzmann Medien die Beweggründe für den Einstieg in das neue Projekt.

Neben dem strategischen Aspekt ist der Zukauf auch eine gewisse Herzenssache für Alexander Holzmann. Er habe selbst Ende der 80er/Anfang der 90er Jahre bei einem Allgäuer Radiosender moderiert. "Die Faszination für das Medium Radio ist geblieben. Schön, dass es jetzt mit den Möglichkeiten der Smartphones und der wachsenden Zahl an Sprachassistenten einen ganz neuen Schub bekommt – wir glauben deshalb, dass wir jetzt mit unserem Engagement bei einem zielgruppengenauen Webradio genau richtig liegen", ist sich Alexander Holzmann sicher.

Die operative Leitung des Handwerker Radios liegt bei Jan Peter Kruse, Verlagsleiter Anzeigen, Vertrieb, Marketing und Digital sowie Mitglied der Geschäftsleitung bei Holzmann Medien. Auch er blickt auf eine Radiovergangenheit in Moderation und Redaktion bei privaten Radiostationen in Süddeutschland zurück. Der Zukauf sei eine ideale Ergänzung zum bestehenden Portfolio der Holzmann Medien-Gruppe: "Unseren Werbekunden können wir nun nicht nur einzigartige Reichweiten bei unseren Printtiteln, Newslettern und Webseiten im Segment Handwerk bieten, sondern zukünftig auch den Zugang zur Zielgruppe Handwerk über das Handwerker Radio – da lassen sich auch spannende crossmediale Werbepakete schnüren." / GH

© rationell-reinigen.de 2022 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen