Produktvorstellungen -

Rasenpflege per Sprachsteuerung

Die modernen Mähroboter Echo Robotics des Metzinger Unternehmens Echo Motorgeräte sind nach Unternehmensangaben technologisch führend, wenn es um die professionelle Bewirtschaftung größerer Rasenflächen geht. Nun bietet der Hersteller einen neuen Service an: Nutzer können den aktuellen Roboterstatus nicht mehr nur per App, sondern auch über alle Alexa- und Alexa-for-Business-Geräte, Google-Assistant-Lautsprecher und -Smartphones sowie über das openHAB-Gebäudeautomatisierungssystem abfragen und sogar die ganze Flotte auf Kommando steuern. Durch die Steuerung der Mähroboter per Sprache ist es laut Hersteller nicht mehr nötig, das Handy aus der Tasche zu ziehen und die App zu bedienen. Ein Sprachbefehl lautet zum Beispiel: „Öffne Robotics Connect und sende Robotername zum Mähen.“ Für die Verknüpfung von Apps, Skills, Diensten und Services mit dem Echo-Robotics-Portal stellt das Unternehmen kostenlos einen Authentifizierungsserver zur Verfügung.

© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen