Homepage -

Piepenbrock in Göttingen gewinnt BVMW-Unternehmerpreis

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) hat den Unternehmerpreis Südniedersachsen 2018 verliehen. Gewinner ist die Piepenbrock-Niederlassung in Göttingen.

Preisverleihung beim 26. BVMW Business-Meeting.
Preisverleihung an Piepenbrock-Niderlassungsleiter Hans-Otto Büttner (2.v.l.) beim 26. BVMW Business-Meeting. -

Der Gebäudedienstleister überzeugte laut Mitteilung in der Kategorie „Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern“ hinsichtlich Kommunikation, Nachhaltigkeit, strategischer Orientierung und Personal.

Besonders hervorgehoben wurde von den Juroren die gelebte Integration und Migration des Teams in Göttingen. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung“, sagt Niederlassungsleiter Hans-Otto Büttner, der den Preis beim 26. BVMW Business-Meeting entgegennahm. „Wir beschäftigen bei Piepenbrock in Göttingen derzeit 430 Mitarbeiter mit etwa 25 verschiedenen Nationalitäten, die unsere lebendige Firmenkultur prägen und jeden Tag gemeinsam vollen Einsatz für unsere Kunden zeigen – unabhängig von Kultur- oder Sprachunterschieden. Das macht uns stolz“, führt Hans-Otto Büttner weiter aus.

Mit seinen Ausbildungs- und Studienprogrammen, dem Einsatz für soziale Projekte und Umweltschutz, dem hohen Qualitätsanspruch und insbesondere dem Engagement für seine Mitarbeiter habe Piepenbrock überzeugen können. „Die Auszeichnung zeigt uns einmal mehr, dass wir für die Zukunft schon gut aufgestellt sind. Darauf ruhen wir uns aber nicht aus. Investitionen in unsere wichtigste Ressource und die Basis unseres Erfolgs – unsere Mitarbeiter – werden bei uns auch in Zukunft im Mittelpunkt stehen“, betont Hans-Otto Büttner.

Der BVMW zeichnet mit seinem Unternehmerpreis Südniedersachsen einmal jährlich ausgewählte Unternehmen aus. In diesem Jahr wurden erstmalig zwei Auszeichnungen vergeben – eine für Firmen mit bis zu 50 Mitarbeitern und eine für Unternehmen, die mehr als 50 Mitarbeiter beschäftigen. / wz

© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen