Boden -

Hygienestatus von Oberflächen bestimmen Partikel mit zwei ­unterschiedlichen Gesichtern

Am wfk – Cleaning Technology Institute in Krefeld wurde ein ­Forschungsprojekt ­gestartet, um die Detektion von Mikroorganismen auf Oberflächen durch den ­Einsatz von Enzym-Januspartikel-Indikatoren zu ermöglichen. Damit soll die ­Überwachung der Qualität von Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen in ­Eigenregie ermöglicht werden.

Zugang exklusiv für Abonnenten von rationell reinigen

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen