Privat -

Stammzellenspende in die USA Objektleiterin will Leben retten

Ein privater Schicksalsschlag bringt Michaela Müller zum Nachdenken: „Ich bin noch jung, ich kann anderen helfen!“ Im Alter von 16 Jahren entschließt sie sich für einen Organspendeausweis, fürs Blutspenden und die Registrierung in der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) – und überwindet damit das Gefühl der Hilflosigkeit, das sie bei der Krebserkrankung ihrer Großmutter überwältigte.

Zugang exklusiv für Abonnenten von rationell reinigen

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen