Institutionen -

Fachakademie für Gebäudemanagement und Dienstleistungen Neuer Lehrgang für Objektleiter in medizinischen Einrichtungen

 An Objektleiter in medizinischen Einrichtungen richtet sich eine neue Weiterqualifizierungsmaßnahme, die von der Fach­akademie für Gebäudemanagement und Dienstleistungen e.V. (FA) gemeinsam mit dem Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) entwickelt wurde.

Der dreitägige Lehrgang  „Hygienesicherungsfachkraft für Reinigungsdienstleistungen in medizinischen Einrichtungen (FA)“ schließt mit einer schriftlichen Prüfung und bescheinigt den Teilnehmern die Fachkunde, um Hygienemaßnahmen in medizinischen Einrichtungen so planen, vorbereiten, durchführen und überwachen zu können, dass die Einhaltung der spezifischen Anforderungen gewährleistet werden kann.

In Objekten des Gesundheitsdienstes – Kliniken, Pflege­stationen und ähnlichen medizinischen Einrichtungen – sind bei der Reinigung viele spezifische Hygieneanforderungen zu beachten und deren Einhaltung ist zu gewährleisten. Besondere Verantwortung tragen dabei die Objektleiter. Sie sind als Bindeglied zwischen den hygienischen Belangen des Einrichtungsbetreibers und dem Gebäudedienstleister tätig, sind in Planung, Vorbereitung, Durchführung und Überwachung der Reinigungsleistungen ein­gebunden und vermitteln den Reinigungskräften die hygienerelevanten Themen. Der neue Lehrgang wurde entwickelt, um Fachkräfte für die sachgerechte und effiziente Erfüllung dieser Aufgaben fortzubilden.

© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen