Glas und Fassade -

Glanz und Sauberkeit von Solarmodulen Mit der richtigen Ausrüstung ­Wirkungsgrad erhöhen

Grüner Strom ist in – neben dem ökologischen Gedanken spielt auch der ökonomische Anreiz eine Rolle. Derzeit werden etwa 37 Prozent des Nettostromverbrauches – die Energie, die beim Verbraucher ankommt – in Deutschland durch erneuerbare Energien erzeugt, fast acht ­Prozent davon durch Photovoltaikanlagen. Um den Stromertrag konstant zu halten, spielen auch die ­richtige Reinigung und Pflege der Solarmodule eine wichtige Rolle.

Exklusiv für Abonnenten von rationell reinigen
Dieser Artikel ist für Abonnenten von rationell reinigen im Volltext lesbar.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Sie sind noch kein Abonnent?
So können Sie rationell reinigen beziehen

Sie sind bereits Abonnent?
Dann brauchen Sie sich nur hier zu registrieren und haben sofort Zugriff auf alle exklusiven Inhalte und profitieren von vielen weiteren Vorteilen.

© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen