Homepage -

Michael Stadelmann verstärkt Lattemann und Geiger

Michael Stadelmann hat die Leitung des Bereiches Innovationen und Business Development in der Wohnungswirtschaft bei Lattemann und Geiger übernommen.

Der 32-Jährige verantwortet damit den Bereich Innovationsmanagement in der Wohnungswirtschaft. Darüber hinaus übernimmt er in diesem Geschäftssegment die Leitung Business Development.

Michael Stadelmann war zuvor zehn Jahre lang bei einem Start-Up-Unternehmen der Energiebranche beschäftigt. „Aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit in einem innovationsgetriebenen Unternehmen der Energiebranche ergänzt er unsere Expertise im Bereich Energiemanagement und kann hier neue Impulse liefern, wovon unsere Kunden in der Wohnungswirtschaft profitieren werden“, sagt Thomas Braun, Geschäftsführer bei Lattemann und Geiger.

Im Geschäftsbereich Wohnungswirtschaft konnte die Dienstleistungsgruppe in den vergangenen Jahren starkes Wachstum verzeichnen. Der Umsatz im Geschäftsjahr 2017 betrug rund 25 Millionen Euro. Durch den Aufbau mehrerer neuer Standorte wurde das bundesweite Niederlassungsnetz vergrößert und die Entwicklung zum Full-Service-Anbieter im Bereich infrastrukturelle Dienstleistungen forciert. Mit rund 400 Mitarbeitern erbringt der Geschäftsbereich für Kunden der Wohnungswirtschaft deutschlandweit Dienstleistungen von der Planung über die Projektsteuerung bis zu umfangreichen Facility Services.

Insgesamt beschäftigt Lattemann und Geiger rund  12.500 Mitarbeiter an  41 Standorten und Stützpunkten in Deutschland. Der Gesamtumsatz der Dienstleistungsgruppe lag im vergangenen Jahr bei 275 Millionen Euro. / HH

© rationell-reinigen.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen