Pieter PoldervaartVerantwortlicher Redaktorpieter.poldervaart@rationell-reinigen.ch ­Massgeschneiderte Reinigungstools

Der stationäre Handel hats derzeit nicht leicht. Als Cinzia Pfister im letzten Dezember im bündnerischen ­Samedan ihren Tankstellenshop mit integrierter Schnellverpflegung eröffnete, standen Reinigung und Hygiene ganz oben auf der Agenda. Pfister war klug genug, die Zeichen der Corona-Zeit zu erkennen. So waren unter anderem Hygienedispenser mit einem rückfettenden und rückfeuchtenden Produkt sowie Masken für [...] › mehr

Pieter PoldervaartVerantwortlicher Redaktorpieter.poldervaart@rationell-reinigen.ch Editorial Schweiz

Text Optaquidebis volo offic tem exero in peresto et aut audam, opta excearum ipsam quaesto vendaec epreptatem eario. Lendit que non none la vidit aut aut quae con nimintium commoluptio es sit ut et maios as est, nos exceaqu iscillaccate eum iducium audae. Nam re, net idus. Estrunt optia dolore velit rem. Et iunt vid [...] › mehr

Eugen RieserVerantwortlicher Redaktoreugen.rieser@rationell-reinigen.ch Editorial Schweiz

Text Optaquidebis volo offic tem exero in peresto et aut audam, opta excearum ipsam quaesto vendaec epreptatem eario. Lendit que non none la vidit aut aut quae con nimintium commoluptio es sit ut et maios as est, nos exceaqu iscillaccate eum iducium audae. Nam re, net idus. Estrunt optia dolore velit rem. Et iunt vid [...] › mehr
- Anzeige -

Eugen RieserVerantwortlicher Redaktoreugen.rieser@rationell-reinigen.ch Innovationen beflügeln die Branche

Das Abfallproblem im öffentlichen Raum, das sogenannte Littering, verursacht für die Behörden grossen Aufwand und hohe Kosten. Bis zu 30 Prozent des weggeworfenen Abfalls landet nicht in den dazu vorgesehenen Behältnissen, sondern wird achtlos und unüberlegt auf den Boden geschmissen. Schweizweit betragen die Kosten für Reinigung von Böden und Gewässern rund 200 Millionen Franken jährlich. [...] › mehr

Eugen RieserVerantwortlicher Redaktoreugen.rieser@rationell-reinigen.ch Weiterbildung als ­Investition in die Zukunft

Die Aus- und Weiterbildung in der Schweizer Reinigungsbranche wird allgemein als sehr wichtig taxiert und darf sich weltweit als breitgefächert und bildungsaffin präsentieren. Die ZHAW Wädenswil und andere Bildungsinstitute sowie die Schweizer Unternehmen für moderne Reinigungstechnik bieten ein umfangreiches Bildungsprogramm an. Auch Wetrok betreibt ein Schulungszentrum: die Wetrok Academy in Kloten und Crissier. In 17 [...] › mehr

Eugen RieserVerantwortlicher Redaktoreugen.rieser@rationell-reinigen.ch Editorial Schweiz

Der Schweizer Tourismus-Hotspot, die Stadt Luzern am Vierwaldstätter­see, verfügt über viele historisch-architektonische und einzigartige Bauwerke; so auch die beiden mittelalterlichen Holzbrücken: Kapell- und Spreuerbrücke. Diese werden von den Gästen aus aller Welt spazierend abgelaufen. Doch solche Wahrzeichen sind nicht nur für Touristen eine grosse Attraktion, sondern werden auch von vielen kleinen Tierchen bevölkert: Spinnen konstruieren [...] › mehr

Eugen RieserVerantwortlicher Redaktoreugen.rieser@rationell-reinigen.ch Die Schweizer Reinigungsbranche im Aufschwung

An der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW in Wädenswil haben 555 Studierende ihren Studiengang in Life Sciences und Facility Management aufgenommen. Dies ist ein Rekord und spricht auch für die FS- und Reinigungsbranche, denn viele der 136 FM-Studentinnen und -Studenten kommen aus unserem Wirtschaftssektor und werden später als Kader in den Unternehmen im Einsatz [...] › mehr

Eugen RieserVerantwortlicher Redaktoreugen.rieser@rationell-reinigen.ch Von Innovationen und «schwarzen Schafen»

Im Gesundheitswesen und in den Spitälern unseres Landes hat ökologisches und umweltgerechtes Wirtschaften zentrale Wichtigkeit und Priorität. Die Wäsche in Krankenhäusern und Heimen umfasst eine riesige Menge von verschiedenen Textilien wie Bettwäsche und Arbeitskleidung. Das Kantonsspital St. Gallen mit 800 Betten wechselte vor vier Jahren auf Bettzeug aus Baumwolle mit Fairtrade- und Bio-Zertifikat. Wie gross [...] › mehr

Eugen RieserVerantwortlicher Redaktoreugen.rieser@rationell-reinigen.ch Richtig reinigen

Bislang fehlte in der Schweiz ein verbindlicher Standard für die Reinigung und Desinfektion von COVID-19-Isolationszimmern. Deshalb hat die ZHAW gemeinsam mit einem Netzwerk aus Fachleuten solche standardisierten Prozesse sowie Massnahmen entwickelt und in Lernfilmen für Reinigungs- und Aushilfskräfte festgehalten. Die Reinigung und Desinfektion von Isolationszimmern stellt besondere Anforderungen an Reinigungskräfte und Verantwortliche in Heimen und [...] › mehr

Eugen RieserVerantwortlicher Redaktoreugen.rieser@rationell-reinigen.ch Profilierung eines Wirtschaftszweigs

Unser Reinigungs- und Facility-Services-Sektor muss auch noch nach Jahrzehnten seine professionelle Qualifikation und Leistung betonen. So ärgert die Branche ein Beitrag in der Schweizer Tagesschau, welche über den Einsatz von Studierenden in der Reinigung im Spital Fribourg berichtete. Der Verband Allpura wollte dies auch in Zeiten der Coronakrise nicht unkommentiert lassen. Gebäudereiniger sind ausgewiesene Fachkräfte. [...] › mehr