Steuer/Recht/Finanzen -

Weisungen + Personalhoheit = Werkvertrag Kann sich ein Mitarbeiter beim Kunden einklagen?

Gebäudedienstleister sind hochgradig arbeitsteilig tätig. Mitarbeiter nutzen technische Betriebsmittel des Kunden, nehmen an Besprechungen teil und sind zu den üblichen Arbeitszeiten beim Kunden tätig. Liegt damit eine ­Eingliederung in eine fremde Arbeitsorganisation vor? Ist der Mitarbeiter noch als Erfüllungsgehilfe des Dienstleisters unterwegs?

Zugang exklusiv für Abonnenten von rationell reinigen

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen