Homepage -

Kärcher übernimmt Max Holder

Kärcher (Winnenden) hat Max Holder (Reutlingen) nun komplett übernommen. Der Hersteller von multifunktionalen Kommunalfahrzeugen soll als eigenständiges Unternehmen weitergeführt werden.

„Wir werden in Zukunft von den Synergieeffekten in den Bereichen Entwicklung, Einkauf, Produktion und Vertrieb profitieren und beide Marken noch erfolgreicher machen“, sagte Hartmut Jenner, Vorsitzender des Vorstands von Alfred Kärcher.

Die Unternehmensgruppe Max Holder verfüge als Marktführer für Geräteträger über außerordentliche Kompetenzen in der Entwicklung und Herstellung von Kommunalfahrzeugen und ergänze das Produktportfolio von Kärcher damit ideal. / HH

© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen