Homepage -

ISS Facility Services erweitert Management-Team

Franko Fischer, Thomas Beimbauer und Markus Fleischmann verstärken seit 1. Mai 2021 das Senior Management von ISS Facility Services in Deutschland. Damit baut das Unternehmen das Führungsteam in wichtigen Bereichen aus.

Franko Fischer ist neuer Director Marketing & Communication als Mitglied der Geschäftsleitung von ISS Deutschland. Der Medien- und Kommunikationswissenschaftler verfügt über umfangreiche Erfahrungen in integrierter Marketing Kommunikation, Online- und Social Media Marketing, Transformation und Change sowie vertrieblichem Marketing und Digitalisierung. Er war unter anderem bei der Deutschen Post/DHL, Huawei Technologies und TP-Link beschäftigt.

Thomas Beimbauer hat die neue Aufgabe des Director Innovation & Sustainability übernommen. Der Diplom-Kaufmann war in den vergangenen Jahren in verschiedenen leitenden und beratenden Positionen tätig, unter anderem bei Polyas als Geschäftsführer, Telekom Deutschland und T-Mobile. Er hat umfangreiche Erfahrungen in Marktanalyse, Konzeption und Einführung digitaler Produktinnovationen.

Markus Fleischmann, Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) und Diplom-Facility-Manager (Gefma), ist neuer Head of Solution & Bid Management. Schwerpunkte seiner bisherigen beruflichen Tätigkeit waren Process Development and Consultancy, Customer Development and Sales sowie Produktentwicklung im Facility Management. Dazu zählten auch der Aufbau des Angebotsprozesses und die Verantwortung für die Angebotserstellung im Team Sales & Calcualtion bei der Hochtief-Tochter Synexs.

"Themen wie Nachhaltigkeit, Workplace Experience, Digitalisierung und Marketing Kommunikation spielen eine immer wichtigere Rolle in unserer Strategie. Wir freuen uns daher sehr auf die Unterstützung von Franko Fischer, Thomas Beimbauer und Markus Fleischmann", sagt Eva Wimmers, CEO von ISS Deutschland.

ISS ist weltweit in rund 30 Ländern tätig. Im Jahr 2020 erzielte die Unternehmensgruppe mit knapp 350.000 Beschäftigten weltweit 9,39 Milliarden Euro Umsatz. In Deutschland waren es 737 Millionen Euro und 12.000 Mitarbeiter. / HH

© rationell-reinigen.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen